Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Reiserecht Miefender Passagier aus dem Flugzeug geworfen

Wie das Portal »Flightright« berichtet, wurde in Honolulu ein Deutscher wegen »extremem Körpergeruchs« aus dem Flugzeug geworfen.Flugbegleiterinnen hätten ihn noch gebeten, die Kleidung zu wechseln. Da diese jedoch schon verstaut war, musste der Mann das Flugzeug verlassen. Den Rückflug nach Düsseldorf konnte er erst am nächsten Tag angehen. Anschließend klagte der Passagier auf 2.200 Euro Schadensersatz. Das Oberlandesgericht Düsseldorf sprach im die Kosten für die zusätzliche Übernachtung in Höhe von 260 Euro z

Foto:

Eva Air Neue Royal Business Class ab 2. Juni im Einsatz

EVA AIR hat Anfang Mai in Taipeh ihre neue luxuriöse Business Class - die Royal Laurel Class - der Öffentlichkeit präsentiert. Die Taiwanesische Fluglinie investiert 100 Millionen USD, um die Business-Kabinen mit den neuen, komfortablen Liegesitzen auszustatten. Der erste Flug ist am 2. Juni für die Strecke Taipeh - New York angesetzt.Die Kabine ist mit 38 Royal Laurel Class-Sitzen in einer Konfiguration mit je einer Reihe an den Fenstern und zwei in der Mitte ausgestattet. Passagiere mit Sitz an den Fensterreihen genießen einen direkten Blick aus dem Fenster; Passa

Foto:

Indien Malariagefahr ist während des Monsuns größer

Wie jedes Jahr beginnt im Juni in Indien die Monsunsaison. Auf Grund der günstigen Brutbedingungen ist das Risiko für Erkrankungen, die von Mücken übertragen werden, während der Regenzeit weitaus größer.Obwohl die Zahl von Malaria-Erkrankungen ist in den vergangenen Jahren gesunken ist, rät das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf, sich bei Reisen nach Indien ausreichend vor Mückenstichen zu schützen. Nach wie vor werden alljährlich deutlich mehr als eine Million Malaria-Fälle gemeldet. Allein in den ersten beiden

Foto:

Flughafen Bremen Málaga, Korfu und Thessaloniki neu im Flugplan

Unter der Nummer ST2826 ist am Mittag erstmals in Bremen ein Germania-Jet zu einem Linienflug ins spanische Málaga gestartet.Mit dem Start der Verbindung in die Provinz Andalusien baut die Berliner Fluggesellschaft ihr Engagement am City Airport Bremen deutlich aus und fliegt ab sofort zu insgesamt vier zusätzlichen Zielen.Neben Málaga stehen außerdem Korfu und Thessaloniki in Griechenland sowie das bulgarische Burgas neu im Flugplan. Alle Germania-Flüge ab Bremen werden in einem eigenen Schalterbereich im Terminal 1 des Flughafens abgefertigt.Jürgen Bula

Foto:

Portugal Im Juni feiert ganz Lissabon mit Paraden und Tanz

Massenhochzeit, gegrillte Sardinen und Basilikum als Liebesbeweis: In der portugiesischen Hauptstadt Lissabon geht es im Juni richtig hoch her. Einige Heilige bringen die Menschen in Feierlaune.Anlässlich der Feste der Volksheiligen Antonius, Johannes und Petrus feiern die Einwohner Lissabons den ganzen Monat lang mit Paraden, Musik, Theater, Ausstellungen und Tanz. Besonders groß werde das Fest des Heiligen Antonius von Padua am 13. Juni begangenen, teilt der Tourismusverband der Stadt Lissabon mit. Mit einer Zeremonie richtet die Stadt an diesem Tag eine öffentliche Hochzei

Foto:

Flüge auf die Azoren Jetzt zweimal wöchentlich ab München

SATA Internacional, die Airline der Azoren, hat ihre Flugfrequenz aus Deutschland auf insgesamt vier wöchentliche Abflüge ausgebaut.Mittwochs und sonntags gibt es bereits seit Jahren die bewährte Nonstop-Verbindung ab Frankfurt. Mit den neuen Abflügen dienstags und sonnabends ab München nach Porto und Ponta Delgada, will man zum einen der steigenden Nachfrage Geschäftsreisender nach Porto Rechnung tragen, zum anderen die Azoren den Reisegästen näher bringen, die den Massentourismus scheuen. Ob Golfen, mit herrlichen Plätzen auf den

Foto:

Reisepässe Kinder brauchen künftig eigene Reisedokumente

Ab dem 26. Juni sind Kindereinträge in den Reisepässen ihrer Eltern nicht mehr gültig. Die Kinder benötigen dann ein eigenes Reisedokument.Eltern sollten daher vor dem Beginn der Sommerferien rechtzeitig prüfen, ob ihre Kinder ein gültiges Reisedokument besitzen. Abhängig vom Reiseziel ist dies ein Kinder-Reisepass oder ein Reisepass. In wenigen Ländern und im Schengen-Raum reicht hingegen der Personalausweis vollkommen für die Einreise. Für Eltern bleiben die Pässe mit einem Kindereintrag weiterhin ohne Einschränkung gültig.

Foto:

Reiserecht Flug annulliert - wann Reisende Geld bekommen

Sind »außergewöhnliche Umstände« der Grund für eine Annullierung des eigenen Flugs, können Reisende keine Ausgleichzahlung erwarten. Warum, erklärt die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht.Manchmal werden nach einer Flugannullierung zwar die Kosten erstattet, es gibt aber keine Ausgleichszahlung. Das gilt, wenn »außergewöhnliche Umstände« Grund der Annullierung waren, etwa weil die Maschine zwar verspätet starten, aber wegen eines Nachtflugverbots am Zielflughafen nicht mehr hätte landen können. So ent

Foto:

15 Jahre Star Alliance Round-the-World-Tickets um 15 Prozent günstiger

Anlässlich des 15jährigen Bestehens geben alle 25 im Airline-Verbund Star Alliance organisierten Airlines auf Round the World-Flüge einen Jubiläumsrabatt von 15 Prozent. Das Angebot gilt für alle RTW-Tickets in der Economy Class, die vom 15. bis 29. Mai 2012 gebucht werden.Das Netzwerk bietet über 20.500 Flugverbindungen zu 1.293 Zielen in 190 Ländern. Bei den Um-die-Welt-Flügen werden die Flugrouten mehrerer Fluggesellschaften kombiniert , da keine der Mitglieds-Airlines für sich allein rund um den Globus fliegt. Im Star-Alliance-Netzwerk sind in

Foto:

Indien Auf den Andamanen bommen die Menschensafaris

Wie das Internetportal Gloobi.de berichtet, stauen sich auf der umstrittenen »Andaman Trunk Road« auf dem zu Indien gehörende Andamaneninseln täglich bis zu 250 Autos mit Touristen.Die ehemals ohne Genehmigung gebaute Straße führt durch das Reservat der Jawara-Ureinwohner. Neugierige Besucher würden u.a. Bananen und Kekse aus den Fenster werfen, um einen Jawara vor die Kamera zu bekommen. Die Menschenrechtsorganisation Survival kämpft seit Jahren für eine Sperrung des umstrittenen »Highways«, der die Hauptinsel South Andaman mit der

Unterkategorien