Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Flugsimulator Von Hamburg aus zu 24 000 Flughäfen

Luftfahrtbegeisterte können sich seit Montag (31.10.) in Hamburg selbst ins Cockpit setzen -und rund 24 000 Verkehrsflughäfen in aller Welt ansteuern - zumindest virtuell. Nahe des Hamburger Flughafens eröffnete die Firma iPilot ein Flugsimulator-Zentrum.Im originalgetreu nachgebildeten Cockpit eines Airbus A320 oder eines Hubschraubers vom Typ Schweizer 300C geben erfahrene Flugkapitäne den Besuchern fachkundige Anleitung. Mit dem Standort Hamburg baut das Unternehmen, wie ein Sprecher betonte, seine Präsenz nach Eröffnung mehrerer Zentren in Großbritanni

Foto:

Billigflieger Singapore Airlines schickt Scoot auf die Fernstrecke

Bereits im nächsten Sommer geht Singapore Airlines mit einem eigenen Billigflieger an den Start.Die ersten Ziele ab Singapur liegen in Australien und China, ließ die Airline verlauten. Zu diesem Zweck gründet der Renommier-Carrier eine neue Tochter-Gesellschaft namens Scoot, die Gesellschaften wie Air Asia und Jetstar Konkurrenz machen soll.Der Flugbetrieb soll Mitte 2012 aufgenommen werden: Dafür wird zunächst eine Boeing B-777-200 abgestellt, drei weitere Maschinen sollen noch 2012 angeschafft werden. Scoot wird eine Zwei-Klassen-Kabine erhalten, durch ein In-Flight

Foto:

London Grusel-Touren durch den Tower of London

Furchtlose können sich im Tower of London das Gruseln lehren lassen.Jeden Mittwochabend ab 19:00 Uhr führen Yeoman Warders, die Hüter des Palastes, auf einer Tower Twilight Tour die Gäste durch die Richtstätte berühmter Persönlichkeiten – schaurige Anekdoten inklusive. Nachdem die Besucherströme längst verebbt sind, bieten die Tower Twilight Tours exklusiven Zutritt zur meist besuchten Sehenswürdigkeit in Großbritannien. Das Verrätertor, die Richtstätte und der Blutturm sind nur einige der schaurigen Stationen der

Foto:

Germanwings Neue Flüge nach Tunis

Germanwings dehnt ihr Angebot weiter aus und fliegt ab kommendem Jahr ein neues Ziel in Afrika an.Die Verbindung zwischen Köln/Bonn und Tunis wird am 30. März 2012 gestartet. Damit bindet Germanwings im kommenden Jahr auch eine weitere Partnerstadt an Köln an. Die neuen Tunesien-Flüge sind ab dem 3. November 2011 ab 12.00 Uhr auf www.germanwings.com buchbar.Die Strecke wird zweimal pro Woche mit einem Airbus A319 bedient. Flüge ab Köln/Bonn starten jeden Freitag um 23.00 Uhr. Der Rückflug ab Tunesien startet am Samstag um 1.20 Uhr frühmorgens. Zweite

Foto:

Boeing Dreamliner ANA absolviert den weltweit ersten Passagierflug

Erster ANA Dreamliner - Charterflug zwischen Tokio Narita und Hongkong erfolgreich absolviertANA, die größte japanische Fluggesellschaft in der Star Alliance, hat ein wichtiges Kapitel Luftfahrtgeschichte geschrieben: Der Erstflug der Boeing 787 aus Tokio Narita landete nach viereinhalb Stunden Flug planmäßig in Hongkong. Mehr als 240 Passagiere waren an Bord des Dreamliners.Dank der Kombination aus modernen Verbundwerkstoffen und einer verbesserten Aerodynamik setzt die 787 neue Maßstäbe in Sachen Treibstoffersparnis und Reisekomfort. Mit einer Treibstoffers

Foto:

USA Filmfestival in Houston

Das dritte Cinema Arts Festival in Houston präsentiert Filme und Regisseure: Vom 9. bis 13. November werden in der texanischen Großstadt 40 Filme zu sehen sein.Dazu gehört beispielsweise Wim Wenders 3D-Film »Pina«. Zu Gast sind unter anderem die drei Filmregisseure Patricio Guzmán, Zhu Wen und Mahmoud Kaabour, kündigt Houstons deutsche Tourismusvertretung an.Filmfestival in Houston (engl.)(02.11.11, dpa/tmn)

Foto:

Condor Von Wien nach Punta Cana

Der Ferienflieger eröffnete heute um 12:00 Uhr die neue Langstreckenverbindung von Wien nach Punta Cana.Erstmals bringt Condor ab Wien in der Wintersaison 2011/12 immer mittwochs ihre Fluggäste zu dem karibischen Urlaubsziel.»Punta Cana ist ein beliebtes Ferienziel bei Österreichern, die bisher über Frankfurt umsteigen konnten«, erklärt Achim Lameyer, Direktor Einzelplatzverkauf bei Condor. »Ab sofort bieten wir den Nonstop-Service mit unserer Boeing 767-300 Flotte direkt aus Wien. Mit unserem besonderen Komfort an Bord starten unsere Gäste j

Foto:

Qatar Airways Neue Flugverbindung in den Iran

Qatar Airways weitet ihr Angebot in den Iran deutlich aus und kündigt gleichzeitig eine neue, tägliche Verbindung nach Isfahan an.Die zentraliranische Stadt ist damit das vierte Ziel der Airline in der Republik Iran. Insgesamt will Qatar Airways von ihrem Drehkreuz in Doha aus künftig 31 Flüge mehr als bisher pro Woche in den Iran anbieten, was eine Kapazitätserweiterung um 150 Prozent bedeutet.Bisher bot die Airline 21 wöchentliche Flüge an, innerhalb von vier Monaten ab dem 1. Dezember 2011 wird die Zahl der Verbindungen auf 52 pro Woche anwachsen. Mit

Foto:

Boeing 747 »Jumbo-Jet« landet in Düsseldorf

iPILOT eröffnet Flugsimulator-Zentrum am Flughafen Düsseldorf.Mit dem Jumbo abheben: Luftfahrtbegeisterte können in Düsseldorf künftig zu virtuellen Rundflügen in einem Boeing 747-Cockpit abheben. iPILOT, Europas erste Kette professioneller Flugsimulatoren, eröffnet Anfang Dezember 2011 in unmittelbarer Nähe des Flughafens Düsseldorf ein »Flightcenter«. Professionelle Instruktoren begleiten jeden Simulatorflug, geben den Besuchern Anleitung und erklären die Funktionsweise von Cockpit und Flugzeug. Der neue Store in Düsseldorf

Foto:

Rotes Meer Jordanien investiert in den Tourismus

Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, stehen derzeit zahlreiche Tourismusprojekte in den Startlöchern.In den vergangenen drei Jahren stieg die Zahl der deutschen Urlauber in Jordanien um 60 Prozent an und kletterte auf 71.000 Gäste. Auch international verzeichnete das Land hohe Zuwachsraten.Eines der größten Bauvorhaben ist das 10 Milliarden US-Dollar schwere Projekt Marsa Zayed am Roten Meer. Auf 3,2 Millionen Quadratmetern entstehen an einer zwei Kilometer langen Küstenlinie mehrere Luxushotels, Einkaufsstraßen und Yachthäfen. In Verbindung m

Unterkategorien