Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Japan Freiflüge sollen Touristen anlocken

Nach dem Tsunami und der Atomkatastrophe vom März 2011 ist der Tourismus in Japan dramatisch eingebrochen.Deshalb plant Japan nach einem Bericht der Zeitung »Yomiuri Shimbun«, Touristen mit Freiflügen zu ködern. Wer einen von 10000 Freiflügen ergattern will, muss sich online bei der japanischen Tourismusbehörde bewerben, die Regionen angeben, die er besichtigen will und im Internet über die Reise berichten. Die Behörde wählt die Teilnehmer aus. Sie müssen allerdings ihre Unterbringungskosten selbst tragen. Das Programm soll im April 201

Foto:

Indien Taj Mahal marode

Es zählt zu den berühmtesten Fotomotiven weltweit und ist eine Ikone Indiens:Der Taj Mahal hat über drei Jahrhunderte überdauert, hat Kriege und Katastrophen überstanden. Doch in den nächsten fünf Jahren droht der marmornen Grabstätte in Agra nach Informationen einer deutschen Zeitung der Einsturz. Schuld daran sollen die Holzfundamente sein, auf denen das Grabmal steht und die durch die Austrocknung des Flusses Yamuna verrotten. Schon 2010 haben Experten Risse an den Wänden festgestellt, auch die vier Minarette haben Schieflage. "Wenn der Flus

Foto:

Flut in Thailand Hier finden Urlauber Informationen

Welche Gebiete im Land betroffen sind, erfahren Urlauber am besten im Internet oder über eine Telefonhotline.Die wichtigen Links und die Nummer der Hotline finden Betroffene hier. Auf der Webseite thaiflood.com/en, auf die das Auswärtige Amt verweist, finden Urlauber Informationen, welche Gebiete im Land betroffen sind. Einen Überblick über die Lage und mehrere weiterführende Internetlinks bietet die deutsche Botschaft in Bangkok. Eine genaue Auflistung der bedrohten Bezirke in Bangkok ist im Internet zu finden.Das Thailändische Fremdenverkehrsamt bietet regelm&

Foto:

SITZKOMFORT Lufthansa spendiert neue Sitze für die Fernstrecke 

Economy-Class wird in den Langstreckenfliegern mit neuer Kabinenausstattung und Sitzen ausgestattet.Nachdem die Lufthansa den Umbau der Kontinentalflotte fast abgeschlossen hat, soll nun auch die Economy-Class in den Langstreckenfliegern mit neuen Sitzen und Kabinenausstattung versehen werden. Den Anfang machen 2012 die 15 Maschinen vom Typ A 330 und die 26 Airbusse A 340-600. Eingebaut werden Flugzeugsitze mit modernem Design und neuester Technik. Die dünnere Rückenlehne des neuentwickelten Sitzes sorgt nicht nur für eine bessere Ergonomie, sondern auch für mehr Beinfreih

Foto:

Premium Economy Mit Qantas ab 1999 Euro nach Down Under

Für Passagiere, denen es in der Economy zu eng zugeht, hält Qantas ein Plätzchen in der Premium Economy bereit.Dort beträgt der Sitzplatzabstand je nach Flugzeugtyp 96,5 bis 101,6 cm, die Sitzneigung lässt sich um 23,6 cm nach unten abflachen. Wer sich bis zum 8. Dezember 2011 entschließt, kann die komfortable Klasse zwischen Tourist- und Business Class zum Sonderpreis buchen ab 1.999 Euro inkl. Steuern und Gebühren buchen. Zur Wahl stehen die Routen von Frankfurt via Singapur nach Sydney oder Melbourne. Das Angebot gilt für die Reisezeit vom 9. April

Foto:

Reiserecht Kein Recht auf falschen Niedrigpreis

Bei Internetbuchungen von Reisen dürfen sich Kunden über Superschnäppchen nicht zu früh freuen.Waren die Preisangaben durch einen Fehler so niedrig, können Kunden nicht auf der Buchung bestehen.Bei falschen Niedrigpreisen muss der Veranstalter den Reisevertrag nicht erfüllen, entschied das Amtsgericht München (Aktenzeichen: 136 C 6277/09). Das berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift »ReiseRecht aktuell«.In dem Fall hatte der Kläger online eine elftägige Pauschalreise nach Dubai für zwei Persone

Foto:

Robinson Drei neue Clubs im Sommer 2012

Robinson hat im Sommer 2012 gleich drei neue Clubanlagen im Programm.Zwei befinden sich auf Kreta, einer in Österreich. Das hat es nach Angaben des Veranstalters seit 20 Jahren nicht mehr gegeben.Zwei Robinson-Clubs eröffnen auf Kreta. Außerdem gehört die Anlage im österreichischen Landskron, die schon von 1994 bis 2005 zu Robinson zählte, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wieder zur Clubfamilie. In diesem Winter soll außerdem der »Club Nobilis« renoviert werden, wie der Clubreiseveranstalter mit Sitz in Hannover mitteilt. Dort werden un

Foto:

Uruguay Neues Besucherzentrum eröffnet

Uruguay entdecken - damit das leichter geht, gibt es in der Stadt Colonia del Sacramento ein neues Besucherzentrum.Das Centro de Bienvenida, Interpretación y Turismo (BIT) informiere über Geschichte, Kultur und regionale Besonderheiten des Landes, wie die Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika mitteilt. Besucher erfahren außerdem mehr über die Stadt Colonia del Sacramento, die 1995 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Der Ort liegt rund 177 Kilometer von Montevideo, der Hauptstadt Uruguays, und rund 60 Kilometer von Buenos Aires entfernt.Das BIT präsen

Foto:

Mallorca Neue Luxusresorts

Das Angebot an Luxushotels auf Mallorca soll in den nächsten beiden Jahren erheblich wachsen.Gleich drei internationale Hotelgruppen wollen sich auf der spanischen Ferieninsel engagieren, berichtet die deutschsprachige »Mallorca-Zeitung«.Luxus pur auf Mallorca: Schon im kommenden März soll an der Nordküste in Port de Sóller ein Fünf-Sterne-Haus der in Dubai ansässigen Hotelgruppe Jumeirah eröffnen, heißt es in der »Mallorca-Zeitung«. Die spanische Kette Meliá Hotels International wird in Magaluf im Westen der Bucht von

Foto:

Thailand Neuer schwerer Regen für den 14. und 15.10. angekündigt

Viele Tote in Thailand und die Lage in Bangkok ist undurchsichtigIn Thailand stehen immer noch 26 Provinzen unter Wasser, mehr als 283 Menschen sind bisher ums Leben gekommen und 2 Personen werden vermisst. 225 Straßen sind insgesamt überschwemmt und somit unpassierbar und für heute und morgen sind weitere schwere Regenfälle angekündigt worden. In der Nähe von Hängen und Wasserläufen sollen sich die Menschen auf Sturzfluten und Erdrutsche vorbereiten.Gestern wurde eine Panik vom Forschungsminister in Bangkok ausgelöst, weil er vor einer einen Met

Unterkategorien