Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Thailand Hochwasser erreicht Bangkok

Die durch monsunartige Regenfälle entstandene Flut hat bereits 23 Provinzen Thailands heimgesucht, jetzt soll sie Bangkok erreichen.Bereits seit Juli haben die heftigen Regenfälle für Überschwemmungen gesorgt, 83 Menschen starben bereits. Laut der Hilfsorganisation Thai Red Cross sei die Situation zwar schlimmer als im vergangen Jahr, dennoch unter Kontrolle. Auch der Bürgermeister von Bangkok Sukhumbhand Paribatra gibt sich zuversichtlich, dass das Hochwasser die Millionenmetropole nicht allzu sehr beeinträchtigen wird. Die Behörden rechnen zwischen dem 17.

Foto:

China Peking bekommt neuen Mega-Flughafen

Bis 2015 soll in Peking ein neuer internationaler Flughafen entstehen.Insgesamt wird der Beijing Daxing International neun Start- Landebahnen haben und somit der dritte kommerzielle Flughafen der Stadt werden. Bis 2015 erwarten die Chinesen bis zu 370.000 Passagiere die allein täglich in Peking landen werden, damit wäre Peking der verkehrsreichste Hub der Welt.Allein im letzten Jahr landeten 73 Millionen Menschen in Peking, die Kapazität liegt momentan bei 75 Millionen, da sich eine Steigerung der Besucherzahlen abzeichnet, hat sich die Regierung nun zu dem Bau des Mega-Projekts

Foto:

Osteuropa Gegen Hepatitis A impfen lassen

Vor Reisen nach Ost- und Südosteuropa sollten sich Touristen gegen die Leberentzündung Hepatitis A impfen lassen.Denn in einigen Regionen treten vermehrt Fälle der Infektionskrankheit auf.Die Hepatitis-A-Impfung kann noch kurz vor der Reise erfolgen - das Immunsystem hat dem Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) in Wiesbaden zufolge bereits nach 10 bis 14 Tagen einen Schutz gegen den ansteckenden Erreger aufgebaut. Auch bis zu zwei Wochen nach dem Kontakt mit dem Virus kann eine anschließende Impfung noch schützen.Seit August treten in der Region Viljandi in Estla

Foto:

Germanwings Berlin ist neuer Liebling

Mit dem neuen Sommerflugplan 2012 setzt Germanwings auf die deutsche Hauptstadt und erhöht vor allem die innerdeutschen Frequenzen.Die Verbindung Köln-Berlin soll es somit 46 Mal die Woche geben, damit sollen vor allem Geschäftsreisende angesprochen werden. Auch die europäischen werden aufgestockt. Als komplett neues Ziel steht die serbische Stadt Priština auf dem Flugplan – und zwar von den deutschen Airports Stuttgart, Düsseldorf, München, Hamburg, Köln/Bonn, Frankfurt, Berlin-Schönefeld und Hannover aus. Außerdem werden die Frequenz

Foto:

Zeitverschiebung Tabletteneinnahme anpassen

Liegt die Zeitverschiebung bei mehr als zwei Stunden, sollten Patienten ihre Medikamenteneinnahme mit dem Arzt besprechen.Denn diese muss zeitlich angepasst werden um mögliche Nebenwirkungen zu verhindern.Die Medikamenten-Einnahme muss jeweils dem verkürzten beziehungsweise verlängerten Tag bei An- und Abreise angepasst werden. Geschieht dies nicht, kann es zu einer Über- oder Unterdosierung kommen, warnt die Fachzeitschrift »Die Medizinische Welt«. Richtung Osten, wo der Tag für den Reisenden kürzer ist, müsse die Einnahme verringert, Richtung W

Foto:

Taiwan Ein Festival für das Eisbein

Taiwan widmet vom 23. bis 25. September dem Eisbein ein eigenes Festival.Gleich in mehreren Städten im Süden des Inselstaates vor der chinesischen Küste dreht sich alles um diese kulinarische Spezialität.An vielen Ständen etwa in Wanluan und Ligang sollen Eisbein und Haxen nach Angaben des Tourismusbüros Taiwan auch zu probieren sein. Bei einem Wettbewerb in der Stadt Pingtung treten am 24. September Köche aus zehn Ländern - darunter auch aus Deutschland - mit Eisbeinkreationen gegeneinander an.Das »Eisbein- und Haxenfesitval« ist gleichzeiti

Foto:

Reiserecht Schadenersatz für geplatzte Reise

Erst am Flughafen erfuhr ein Ehepaar, dass die geplante Türkeireise ins Wasser fällt - wegen eines Buchungsfehlers.Ein Gericht hat den verhinderten Urlaubern nun satten Schadenersatz zugesprochen.Das Paar und dessen Sohn konnten nicht abfliegen, weil der Reiseveranstalter keine Flugplätze gebucht hatte. Alternative Verbindungen gab es nicht. Die Familie verbrachte deshalb ihren Jahresurlaub bei schlechtem Wetter zu Hause. Dafür muss der Reiseveranstalter nun 50 Prozent des Reisepreises als Schadenersatz zahlen, wie aus einem Urteil des Amtsgerichts München hervorgeht (

Foto:

Hotelpreise Schweiz teuer, Thailand günstig

Die weltweiten Hotelpreise sind im ersten Halbjahr 2011 leicht gestiegen. Am teuersten ist das Übernachten in der Schweiz.Vergleichsweise günstig sind die Hotels in Thailand. Und bei den Großstädten liegt Genf noch vor New York, Rio und Moskau.Nirgendwo auf der Welt sind die Hotelpreise so hoch wie in der Schweiz: Dort kostet eine Übernachtung im Durchschnitt 151 Euro. In Brasilien sind es 150, in Israel 140, in Singapur 135 und in Russland 133 Euro, wie aus dem aktuellen Hotelpreis-Index des Onlineportals Hotels.com hervorgeht. Er basiert auf den im ersten Halbjahr 2

Foto:

Kopenhagen Hippie-Siedlung Christiana feiert

Die Hippie-Siedlung Christiania in Kopenhagen gibt es nun seit vierzig Jahren.Das ist für seine Bewohner ein Anlass, dies ausgiebig zu feiern - nicht ganz ohne Hintersinn.In der Zeit vom 16. September bis zum 1. Oktober können Besucher Filmvorführungen, Konzerte und Workshops in Kopenhagens alternativem Viertel besuchen, wie die Touristeninformation mitteilt. Höhepunkt der Jubiläumsfeiern ist die Ausgabe sogenannter »Christiania Volksaktien« am 26. September. Durch den Verkauf der Aktien soll soviel Geld zusammenkommen, dass die Bewohner von Christiania ihr

Foto:

Germanwings Ticketpreise werden erhöht

Germanwings kündigte an mit dem nächsten Sommerflugplan die Ticketpreise anzuheben.Grund hierfür seien die gestiegenen Kerosinpreise und die Luftverkehrssteuer. Insbesondere letztere wird mit 5,5% die Gesamteinnahmen der Airline belasten, erklärt Germanwings-Chef Winkelmann. Viele Fluggäste in Grenzgebieten präferieren nun einen Abflugort im anliegenden Ausland um die Steuer zu umgehen, dadurch verliere Germanwings ebenfalls an Einnahmen. Geplant sei, dass der günstigste Ticketpreis ab Sommer 2012 bei € 29 liegt und nicht mehr wie bisher bei € 19.(1

Unterkategorien