Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Italien Autos besser außerhalb der Altstädte parken

Viele historische Innenstädte seien für den touristischen Verkehr gesperrt, warnt der ADAC in München.In Italien fährt man mit dem Auto besser nicht in der Altstadt. Wer in die Zona a Traffico limitato (ZTL) fährt, riskiere ein Bußgeld von rund 100 Euro. Die Sperrzone sei oft unübersichtlich ausgeschildert und schwer zu erkennen. Übernachten Urlauber in der Altstadt, sollten sie ihr Kennzeichnen vom Hotelpersonal registrieren lassen. Dann erhielten sie in der Regel kein Knöllchen, auch wenn sie in der Innenstadt fahren oder parken, sagt Katharina

Foto:

USA Geldquelle Reisegepäck

Die Fluggesellschaften in den USA verdienen immens am Reisegepäck ihrer Kunden.2010 nahmen die Airlines damit 3,4 Milliarden Dollar  oder umgerechnet knapp 2,4 Milliarden Euro ein – 26 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Von 2008 auf 2009 hatten die Fluggesellschaften die Einnahmen aus den Gepäckbeförderungsgebühren sogar verdoppelt. (17.06.11, tdt)

Foto:

Fluggastrechte EU bemängelt Durchsetzung

Die EU-Kommission wirft den Regierungen der Mitgliedsstaaten erhebliche Versäumnisse bei der Umsetzung der EU-Fluggastrechte vor.Das Vorgehen der nationalen Behörden sei oft „nicht wirksam“ oder „abschreckend genug“, um die Airlines dazu zu bringen, sich an die Verordnung zu halten. Dadurch wachse die Zahl der Beschwerden.Der Tourismusexperte von Bündnis 90/Die Grünen, Markus Tressel, sieht in dem nun in Brüssel dazu vorgelegten Bericht auch „eine krachende Schelte für die Bundesregierung“. Ihr sei das Regelwerk – es r&a

Foto:

Wasserqualität Mittelmeer sauberer als gedacht

Die Europäische Kommission hat die Wasserqualität von über 21 000 Stränden und Seen in Europa ausgewertet.Den Badegewässern am Mittelmmer attestieren sie eine gute Qualität. Zwar hat die Wasserqualität im Vergleich zum letzten Mal etwas nachgelassen, dennoch erreichen neun von zehn Badegewässern den Mindeststandard. Die beste Wasserqualität hat demnach Zypern. Auf der Mittelmeerinsel erreichten 100 Prozent der untersuchten Strände die strengen Auflagen der EU. Die TOP 10: 1. Zypern (100 %), 2. Kroatien (97,3 %), 3. Malta (95,4 %), 4. Griechen

Foto:

Pauschalreisen Mäßige Preisentwicklung

Die Preise für Pauschalreisen haben in den vergangenen Jahren nur eine mäßige Entwicklung genommen.Sie zogen zwischen 2000 und 2010 lediglich um 15,0 Prozent an. Die Lebenshaltungskosten dagegen verteuerten sich in diesem Zeitraum um 16,7 Prozent.Auch im Vergleich zu 1991 – so zeigt der Verbraucherindex des Statistischen Bundesamtes weiter – nahm die Preiskurve bei Ferien von der Stange einen vergleichsweise flachen Verlauf: Pauschalreisen wurden seit damals um 31,2 Prozent teurer. Die Lebenshaltungskosten erhöhten sich dagegen um 42,6 Prozent.Ebenso haben D

Foto:

Sommer Sinkende Hotelpreise

Der Sommer kommt, die Hotelpreise sinken - für Urlauber ist das nicht der schlechteste Trend.Das teilt das Hotelbewertungsportal Trivago in Düsseldorf mit. Während im Mai für ein Standard-Doppelzimmer europaweit im Schnitt 133 pro Nacht zu zahlen waren, sind es im Juni 128 Euro, immerhin 4 Prozent weniger, teilt Trivago mit. In Deutschland sind die Hotelpreise sogar um 10 Prozent auf im Schnitt 108 Euro gesunken.Von der Entwicklung profitieren vor allem Übernachtungsgäste in Düsseldorf (110 Euro), Köln (100) und Hannover (97), wo die Preise um bis zu 3

Foto:

Kalifornien Highway 1 wieder durchgehend befahrbar

Der legendäre Highway 1 zwischen Los Angeles und San Francisco ist nach mehreren Erdrutschen wieder durchgehend befahrbar.Der Highway 1 zwischen Los Angeles und San Francisco ist nach vier Erdrutschen seit Mitte März erstmals wieder durchgehend befahrbar. Zeitweise mussten die Anwohner sogar mit Helikoptern ausgeflogen werden, wenn Sie in die nächste Stadt wolltenden. Starkregen ließ am 14. April 65 Kilometer südlich von Big Sur ein weiteres Stück Traumstraße in den Pazifik stürzen, gerade nachdem die anderen Bereiche wieder freigegeben waren. Nun i

Foto:

Airbus Flieger für 900 bis 1000 Passagiere

Airbus arbeitet bereits an einer längeren Version des riesigen A 380.Der künftige A 380-900 soll – so schreibt das Magazin »Australian Business Traveller« – nur mit Economy-Sitzen bestuhlt sein und Platz für 900 Passagiere haben. Überdies habe das deutsch-französische Unternehmen bereits eine Version für 1000 Reisende in Planung. Schon vor längerer Zeit sollen Lufthansa und Air France Interesse an solchen Riesen bekundet haben.Luftfahrtexperten verweisen auf die nahezu 80 Meter weiten Flügel des jetzigen Airbus A-380 – ein

Foto:

LUFTFAHRT Airbus stellt Kabine der Zukunft vor

Im Vorfeld der Paris Air Show vom 20. bis 26. Juni erlauben Airbus-Ingenieure in einem Video den Blick in die Zukunft.Neue Flugzeugtypen, Sitzgenerationen, zukunftsweisende Bordunterhaltung: Die Technik in der Luftfahrt hat sich im neuen Jahrtausend so schnell fortentwickelt wie niemals zuvor. Doch das soll nur der Anfang gewesen sein: Zumindestens glauben das die Airbus-Ingenieure, die eigens für vom 20. bis zum 26. Juni 2011 stattfindende Paris Air Show ihre Vision einer Flugzeugkabine vorgestellt haben, wie Sie sich im Jahre 2050 gestalten wird. Dazu wurde ein Video auf You Tube ver&

Foto:

Irland Steuerbonus dämpft Preise für Urlauber

Ab Juli greift in Irland die Absenkung der Mehrwertsteuer für touristische Leistungen.Damit reduzieren sich die Preise für Urlauber von 13,5 auf 9 Prozent »um bis zu fünf Prozent«. Den Fiskus kostet der vorerst bis 2013 geltende Steuerbonus, so die Werbeorganisation Tourism Ireland weiter, »allein in diesem Jahr bis zu 120 Millionen Euro.« Noch nicht entschieden ist, ob auch die - 2009 eingeführte - Flugsteuer bereits zum 1. Juli aufgehoben wird. Zuerst hatten Fluggäste beim Abflug zehn Euro bezahlt, dann wurde der Betrag Anfang März 2011

Unterkategorien