Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Emirates Mehr Flüge in die Emirate

Eigentlich wollte die Fluggesellschaft Emirates zusätzliche Landegenehmigungen in Deutschland erhalten.Doch sie bekam vom Verkehrsministerium kein »Grünes Licht«. Dafür richtet die Airline nun ab dem kommenden Winterflugplan einen dritten täglichenFlug von Frankfurt am Main nach Dubai ein. Zudem setzt die Fluggesellschaft aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ab Januar 2012 auf einem der zwei täglichen Flüge von München nach Dubai den Airbus A-380 ein.09.06.11 (tdt)

Foto:

Balearen Mehr Liegeplätze für Megaliner

Weil die Balearen zu den beliebtesten Kreuzfahrtzielen im Mittelmeer gehören, werden die Liegeplätze für große Megaliner knapp.Deshalb wird in der Hauptstadt Palma de Mallorca als Sofortmaßnahme das Fährterminal 4 erweitert und modernisiert. Es dient entgegen seinem Namen in erster Linie Kreuzfahrt-Passagieren.Zugleich hat Palma begonnen, die Poniente Docks um zwei auf fünf Liegeplätze zu erweitern. Beide sind etwa 360 Meter lang und bieten Platz für die größten Cruiseliner auf See. Der Ausbau dauert gut ein Jahr und kostet knapp 38 M

Foto:

WALDBRÄNDE IN ARIZONA Nationalpark steht in Flammen

Die Waldbrände im Osten Arizonas sind außer Kontrolle geraten.Stark betroffen ist der Gila Nationalpark, das sechstgrößte Waldgebiet der USA, ein kaum erschlossenes Gebiet mit alten Douglasien-, Espen-, Eichen- und Wacholder- und Kakteenbeständen. Schon jetzt wurden über 100.000 Hektar Wald- und Buschland zerstört, dass entspricht einer Fläche von der Größe Paris'. Bedroht ist auch der östlich gelegene Cibola Nationalpark, ein Waldgebiet im Nachbarstaat New Mexiko angrenzt. Trotz des Großangebots an Feuerwehrleuten und freiw

Foto:

Vulkanausbruch in Chile Urlauber sollten Region meiden

Urlauber sollten nach dem Ausbruch des Vulkans Puyehue die umgebende Grenzregion von Argentinien und Chile meiden.Mehrere Orte liegen unter einer Aschedecke, einige Gemeinden wurden evakuiert.Der Flughafen Bariloche in Argentinien sowie der Grenzübergang seien geschlossen, teilt das Auswärtige Amt mit. Wer sich bereits in der Gegend aufhält, sollte in geschlossenen Räumen bleiben und im Freien einen Mundschutz tragen. In den beiden Ländern liegen derzeit mehrere Orte unter einer Aschedecke. In Chile wurden mehrere Gemeinden in den Distrikten Puyehue, Rio Bueno, Futro

Foto:

Peru Unruhen am Titicacasee

Das Auswärtige Amt in Berlin rät Urlaubern davon ab, derzeit in die Region Puno in Peru zu reisen.In der gleichnamigen Stadt am Titicacasee komme es immer wieder zu teils gewalttätigen Demonstrationen.Durch die Unruhen in Puno würden Straßen blockiert, wovon regelmäßig auch der Fernverkehr nach Bolivien betroffen sei. Reisende in der Region müssten jederzeit damit rechnen, dass ihre Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird. Von »nicht unbedingt erforderlichen Reisen« in die Region wird deshalb abgeraten, heißt es auf der Internetse

Foto:

Mietwagen Sixt will in USA Gas geben

Im Februar 2011 eröffnete der Münchner Autovermieter seine erste Filiale in Miami.Jetzt folgt eine weitere Zweigstelle im nahen Fort Lauderdale. Auch ein flächendeckendes Engagement in ganz Nordamerika schließt Firmenchef Erich Sixt nicht mehr aus, der größte Automietmarkt der Welt biete »interessante Wachstumsperspektiven«. Allein in Florida werden mit Mietwagen pro Jahr drei Milliarden Dollar – umgerechnet zwei Milliarden Euro – umgesetzt und damit fast so viel wie in ganz Deutschland.Der Autovermieter setzt vor allem auf den hohen Be

Foto:

Tallink Silja Benzinzuschlag

Die Reederei Tallink Silja verlangt künftig einen Benzinzuschlag. Die Regelung gilt für Buchungen ab dem 1. Juni.Grund seien die gestiegenen Treibstoffpreise, teilte die Reederei mit. Passagiere zahlen künftig auf der Strecke Tallinn-Helsinki sowie auf den Routen ab Tallinn, Riga, Turku und Helsinki nach Stockholm pro Fahrt einen Zuschlag von 2 Euro. Auf der Helsinki-Rostock-Verbindung sind es 16 Euro für die Hin- und Rückfahrt. Dieser deutlich höhere Wert ergebe sich aus der längeren Fahrstrecke und dem damit entsprechend höheren Benzinverbrauch, argum

Foto:

Westafrika Neue Airline

In Afrika soll bald eine moderne Fluggesellschaft abheben. Die Staaten der westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft –kurz Ecowas - gründen eine Airline.Die Airline soll alle 15 Länder miteinander verbinden. Ihr Name: Ecoair. Wann die erste Maschinean den Start rollt, steht noch nicht fest. Eine Arbeitsgruppe geht nun daran, die Strukturen zu erstellen.Die jetzt in der Region fliegenden Airlines seien zu »unzuverlässig«, sagt Ecowas-Präsident Victor Gbeho. Es werde»zunehmend schwieriger, von einem Land ins andere zu fliegen«. Zudem gehen Pa

Foto:

Las Vegas Zwei neue Riesenräder

Nach dem Erfolg von Riesenrädern in London und Singapur reifen in Las Vegas Pläne für gleich zwei »Big Wheels«.Ein Rad unmittelbar am legendären »Strip« soll ab 2013 in 40 Kabinen bis zu 1000 Personen auf maximal 152 Meterhieven. Und auch das Hotelcasino »Caesars Palace« plant ein Rad ähnlicher Größe. Das 135 Meter hohe »London Eye« kommt aufjährlich rund 3,5 Millionen Besucher, Höhenrekordhalter »Singapore Flyer« mit seinen 165 Metern zieht mehr als 2,5 Millionen Fahrgäste an.07.06

Foto:

USA Orlando Reiseziel Nummer eins

Nicht New York, Las Vegas oder Miami – Orlando ist in den USA die Stadt mit den meisten Touristen.51,5 Millionen Reisende kamen 2010 dorthin – ein Plus von zehn Prozent und ein neuer Besucherrekord für eine Stadt in den Vereinigten Staaten. Den Erfolg führt Gary Sain, Chef der Werbeorganisation Visit Orlando, auf eine »aggressive globalen Vermarktungskampagne, die weltberühmten Attraktionen und das gute« zurück.(07.06.11, tdt)

Unterkategorien