Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

URLAUBER-AIRPORTS Gravierende Mängel

»Teilweise unzumutbare Zustände« herrschen bei der Abfertigung auf den Flughäfen einiger Ferienziele.»Reisenden werden die letzten Stunden des Urlaubs verleidet«, heißt es in einem Papier des Deutschen Reiseverbandes (DRV). Das Image das jeweiligen Gastlandes nehme »unwiderruflich Schaden.« Die Airports, so die in Berlin ansässige Wirtschaftsorganisation, seien »dringend aufgerufen, zur bevorstehenden Sommersaison Abhilfe zu schaffen.« Gerade in einigen der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber wie Ägypten, Spanien,

Foto:

Tunesien und Ägypten Als Reiseziele vorerst »out«

Nur 7 % der Bundesbürger würden derzeit in Tunesien oder Ägypten »ohne Bedenken« Urlaub machen.Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid im Auftrag des »Focus«.Selbst Rabatte ändern daran wenig: Jeweils drei Prozent würden reisen, wenn sie nur 70 Prozent des Normalpreises bezahlen müssten oder 50 oder 70 Prozent Preisermäßigung bekämen. »Unter keinen Umständen« wollen derzeit 82 Prozent der 1.000 befragten Verbraucher Urlaub in Tunesien oder Ägypten

Foto:

FLUGREISEN Beschwerden telefonisch über 115

Die zentrale Anlaufstelle für verärgerte Fluggäste ist nun in ausgesuchten Modellregionen über die 115 erreichbar.Das »Bürgertelefon« (0531/2355 115) des Luftfahrt-Bundesamtes (LBA), über das pro Jahr rund 4.000 Verbraucherbeschwerden eingehen, bleibt allerdings besetzt: montags bis donnerstags von neun bis 16 Uhr und freitags von neun bis 15 Uhr.(7.3.11, tdt)

Foto:

Nordafrika Trinkgeld sichert Einkommen

Die Einnahmen des Tourismussektors in Nordafrika kommen selten bei den unteren Einkommensgruppen an.Weil in Tunesien und Ägypten »stark korrupte Regime« an der Macht waren, floss bis zum Sturz der Machthaber »der Grossteil« der Tourismuseinnahmen in Regierungskanäle. Kaum etwas davon, so Tourismuspolitiker Klaus Brähmig (CDU) weiter, sei bei den unteren Einkommensgruppen angekommen.»Ohne die Trinkgelder der ausländischen Gäste«, so die Beobachtung des Vorsitzenden des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages, »wären

Foto:

Geschäftsreisen Inlandstourismus im Aufschwung

Die Bundesrepublik ist der größte Tourismusbinnenmarkt in Europa.Auf einen Deutschen kommen im Schnitt vier Übernachtungen im eigenen Land. Darauf weist die – für die Bundesrepublik als Reiseziel werbende – Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) hin. 2010 überstieg die Zahl der Übernachtungen aus dem Inland erstmals die Marke von 320 Millionen, was vor allem dem binnen Jahresfrist um sieben Prozent gestiegenen Geschäftsreisevolumen zu verdanken ist. Das Plus bei den Besuchen von Freunden und Verwandten lag bei fünf Prozent, die Zahl

Foto:

KENIA Vorerst keine Erhöhung der Visa-Gebühren

Das kenianische Tourismusministerium behält bis mindestens Juni die gesenkten Visagebühren bei.Demnach zahlen Touristen weiterhin US$ 25 für ein Touristenvisum. Kinder unter 16 Jahren reisen umsonst ein. Geplant war jedoch, die Gebühren im Januar diesen Jahres auf das Ursprungsniveau von US$ 50 anzuheben. Das Ministerium beabsichtigt damit, die schwache Nebensaison von März bis Juni für Touristen attraktiver zu machen. (04.03.11, rp)

Foto:

CONDOR Neue Jets und Ziele

Der Ferienflieger Condor plant das Langstreckennetz deutlich auszubauen, außerdem werden zwei neue Jets in die Flotte aufgenommen.Die beiden Flugzeuge des Typs Boeing 767 werden bis Ende des Jahres ihre Arbeit aufnehmen. Condor wird demnach künftig mit elf statt bisher neun Langstreckenmaschinen unterwegs sein. Zum Start des Winterflugplans soll es dann auch neue Langstreckenverbindungen geben. San Juan, die Hauptstadt von Puerto Rico, und Nairobi werden zukünftig zweimal wöchentlich angeflogen. Banjul in Gambia kehrt mit einem Flug pro Woche zurück auf den Condor-Flu

Foto:

Venedig Flughafen zeitweise geschlossen

Der Flughafen Treviso in Venedig bleibt in den Sommermonaten geschlossen.Grund hierfür ist die Erneuerung der Landebahn zwischen dem 1. Juni und dem 30. September. Für die Fluggäste ist die Sperrung nicht unbedingt von Nachteil, denn die Flieger werden zum zentrumsnahen Flughafen Marco Polo umgeleitet. Reisenden können sich also über kürzere Transferzeiten freuen. Vom Flughafen aus gibt es Bus- und Bahnverbindungen zum Bahnhof Santa Lucia in Venedig.(04.03.11, rp)

Foto:

Fehlende Kreditkarte Airline muss Flug gestatten

Eine Airline darf einem Kunden den Flug nicht verweigern, weil er beim Check-In nicht seine Kreditkarte vorzeigen kann.Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Frankfurt hervor, auf das der Verbraucherzentrale Bundesverband hinweist.Die Klägerin in dem verhandelten Fall hatte ihr Ticket im Internet gebucht und mit Kreditkarte bezahlt. In der Zeit bis zur Abreise wurde sie von ihrer Bank aufgefordert, ihre Kreditkarte aus Sicherheitsgründen auszutauschen. Deshalb konnte sie die Karte am Check-In nicht vorzeigen. Die Fluggesellschaft ließ sie nicht mitfliegen. Auch die Kreditka

Foto:

Air Austral Nonstop nach Mayotte

Die Fluggesellschaft der Insel La Réunion bedient nun das französische Überseegebiet Mayotte direkt ab Paris.Bisher mussten Reisende den Umweg über La Réunion in Kauf nehmen um die Komoren-Insel zwischen Madagaskar und dem afrikanischen Festland zu erreichen. Die Nachtflüge mit einer Boeing B777-200 LR starten donnerstags, freitags und sonntags. Ab Düsseldorf, München, Berlin, Hamburg und Frankfurt können Lufthansa-Zubringer nach Paris Charles-de-Gaulle genutzt werden.(03.03.11, rp)

Unterkategorien