Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Bulgarien Keine Lebensmittel mitbringen

In Bulgariens Urlaubsregion Nummer eins macht sich die Maul- und Klauenseuche breit.Deshalb warnt das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz alle Reisende, von dort keine speziellen Lebensmittel wie etwa Salami oder Milcherzeugnisse mit nach Deutschland zu bringen. Die Einschleppung des Erregers könne auch durch unbehandelte Trophäen oder kontaminierte Kleidung und Fahrzeuge von Jagreisenden erfolgen.Die für den Menschen ungefährliche Tierseuche »wurde wahrscheinlich aus der Türkei nach Bulgarien eingeschleppt«, so

Foto:

Gesundheit Denguefieber-Fälle in Deutschland verzehnfacht

Die Zahl der Denguefieber-Fälle in Deutschland hat sich seit Beginn der Meldepflicht im Jahr 2001 etwa verzehnfacht.Diese hohen Zahlen spiegeln die Reiseaktivität der Deutschen in Regionen wider, in denen das Virus oft vorkommt.In Deutschland gibt es immer mehr Fälle von Denguefieber. »Bis Ende des Jahres 2010 wurden bislang 590 Patienten gemeldet«, sagt der Virologe Jonas Schmidt-Chanasit vom Bernhard-Nocht-Institut in Hamburg. Im Jahr 2001 waren 60 Fälle gezählt worden. Allein im vergangenen Jahr hatte sich die Zahl der an der Virusinfektion erkrankten

Foto:

Sri Lanka Keine Beschränkungen mehr für Touristen

Nach den starken Überschwemmungen in Sri Lanka können Reisende das Land wieder uneingeschränkt besuchen.Darauf weist Sri Lankas Tourismusvertretung in München hin.Die wegen starker Regenfälle in den vergangenen Wochen gesperrten Straßen und touristischen Anlaufpunkte seien geräumt und wieder frei zugänglich. Auch das Auswärtige Amt hat die wegen der starken Regenfälle für mehrere Tage verschärften Reisehinweise für Sri Lanka von seiner Webseite wieder entfernt.Besonders betroffen von den Überschwemmungen waren der O

Foto:

Nach Ärger im Urlaub Scheck einlösen gut überlegen

Bietet ein Reiseveranstalter einen Scheck an und löst der Kunde ihn ein, sind weitere Ansprüche ausgeschlossen.Das gilt dann, wenn der Veranstalter darauf hinweist, dass er mit dem Scheck die Reklamation für erledigt betrachtet.In dem Fall kann der Tourist nicht einerseits das Geld akzeptieren und andererseits noch mehr fordern, entschied das Amtsgericht Hamburg (Aktenzeichen: 8B C 296/09). Das berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in Wiesbaden in ihrer Fachzeitschrift »ReiseRecht aktuell«.In dem Fall hatte sich die Klägerin unter anderem da

Foto:

Trendwende in der Karibik Wieder mehr Touristen

Erstmals seit 2007 machen in der Karibik wieder mehr Urlauber Ferien: Die Besucherzahlen zogen 2010 um 0,4 Prozent an.»Die Region hat die Kurve gekriegt, es geht aufwärts« so Alec Sanguinetti, Generalsekretär der Caribbean Hotel & Tourismus Association (CHTA). Die Erlöse aus dem Tourismus seien aber »nach wie vor rückläufig«. Grund: Viele Reiseveranstalter hatten die Krise genutzt, um die Preise der Hoteliers zu drücken.Insgesamt kamen im vergangenen Jahr – so zeigt eine nun zur Reisemesse »Caribbean Marketplace« vor

Foto:

Türkei Hoteliers freuen sich über Plus

Die türkischen Hoteliers konnten sich im vergangenen Jahr über ein kräftiges Plus bei der Zahl ihrer Gäste freuen.Am häufigsten haben Urlauber die Mittelmeer-Provinz Antalya besucht.Im Jahr 2010 seien rund 28,5 Millionen Touristen im Land gezählt worden, etwa 5,2 Prozent mehr als im Vorjahr, berichtete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu am Mittwoch unter Berufung auf den Hotel-Verband Turofed. Beliebteste Region sei Antalya, die 9,2 Millionen Gäste zählte.Dagegen ging die Zahl der registrierten Besucher in Istanbul um mehr als 7 Prozent zur

Foto:

Medizin Reisedurchfall mit pflanzlichen Mitteln bekämpfen

Viele Urlauber packen in ihre Reiseapotheke Durchfallmittel mit dem Wirkstoff Loperamid ein.Tomas Jelinek vom Centrum für Reisemedizin hält es aber für »keine gute Idee«, einen Reisedurchfall mit Loperamid zu bekämpfen.Entsprechende Mittel seien zwar »potente Durchfallstopper«, da sie als Opium-Derivate die Darmmuskulatur lähmen. »Oft ist Durchfall aber eine Abwehrreaktion des Körpers, um Keime loszuwerden«, erklärte Jelinek. Wird der Darm aber mit Loperamid »verstopft«, könnten sich die schädlichen

Foto:

Reiserecht Partner kann Ansprüche mit geltend machen

Bei Ehepaaren kann ein Partner für den anderen Ansprüche an den Veranstalter geltend machen.Das gilt laut einem Urteil auch, wenn der Partner seinen Anspruch auf Schadensersatz erst später als einen Monat nach dem Urlaub schriftlich abtritt.So entschied der Bundesgerichtshof (BGH), wie die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift «ReiseRecht aktuell» berichtet (Aktenzeichen: Xa ZR 124/09). Nach Paragraf 651g Abs.I BGB müssen Reisende Ansprüche auf Schadensersatz innerhalb eines Monats nach dem Ende der Reise geltend machen.In dem Fa

Foto:

Thailand Tauchen verboten

Um seine lädierten Korallenriffe zu schützen, hat Thailands Regierung zehn populäre Tauchgebiete zu Sperrzonen erklärt.Auch Schnorcheln ist dort jetzt tabu. Betroffen sind beispielsweise die weltbekannten Tauchreviere von Koh Phi Phi, Mu Koh Similan und Mu Koh Surin. Wer sich über die Verbote hinwegsetzt, riskiert ein hohes Bußgeld und sogar eine Gefängnisstrafe.Proteste der Hoteliers - Thailand zählt pro Jahr rund eine Million Tauchtouristen – weisen die zuständigen Behörden zurück. Die Verantwortlichen in den Regionen hätte

Foto:

Hobart Museum mit Hotelbetrieb

Die Hauptstadt des australischen Bundesstaates Tasmanien hat eine neue Touristenattraktion: Das Museum of Old and New Art (Mona).Hobart ließ sich das Haus umgerechnet rund 57 Millionen Euro kosten. Dazu gehören auch ein Restaurant, eine Kleinbrauerei, eine Wein-Probierstube und ein Hotel mit acht Bungalows, die mit Kunst aus dem Museum und mit Designermöbeln ausgestattet sind. Vier bereits vorhandene Bungalows wurden modernisiert. Die Gäste haben Zugang zu einer Schwimmhalle mit Sauna und Fitness-Zentrum. Die Museums-Bungalows sind pro Nacht umgerechnet ab 370 Euro buchba

Unterkategorien