Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
REISE-PREISE

 

REISE-PREISE

Dubai Virtueller Fallschirmsprung vom Burj Khalifa

Auf dem höchsten Gebäude der Welt in Dubai simuliert eine neue Virtual-Reality-Attraktion einen Fallschirmsprung.

REISE-PREISE

Foto:

Weißrussland Die visumfreie Einreise wurde ausgeweitet

Der Belovezhskaya Pushcha Nationalpark ist einer der größten touristischen Anziehungspunkte in Weißrussland. Jetzt öffnet sich das Land weiter für Touristen. Bisher war die visumfreie Einreise für fünf Tage erlaubt. Eine neue Regelung erlaubt seit Jahresbeginn die visumfreie Einreise für zehn Kalendertage in die Gebiete rund um den Nationalpark Belovezhskaya Pushcha und den Park Awgustow Canal, informiert das Auswärtige Amt (AA). In dem Nationalpark liegt ein Teil des Urwalds Bialowieza, einer der letzten unberührten Wälder Europas. Der andere Teil dieses Waldgebietes liegt in Polen. Die neue

REISE-PREISE

Foto:

Ostafrikavisum Bei Ausreise nach Tansania wird das Visum ungültig

Das gemeinsame Visum von Kenia, Uganda und Ruanda ermöglicht es, in den drei Ländern umherzureisen. Die Regelung beinhaltet einen kleinen Fallstrick. Um sich unnötigen Ärger und Aufwand zu ersparen, sollten Reisende gut informiert sein.Das sogenannte Ostafrikavisum ist ein gemeinsames Visum für die Länder Kenia, Uganda und Ruanda. Es berechtigt zur mehrfachen Überquerung der Grenzen dieser drei Staaten.Doch es gibt einen Fallstrick, der nicht jedem Touristen bekannt ist: Verlässt der Reisende das Gebiet der drei Länder, wird das Visum ungültig. »Wenn Sie einmal rüber nach Tansania fahren, müss

REISE-PREISE

Foto:

Portugal Übernachtungssteuer soll in Porto eingeführt werden

Ab März werden Touristen in Porto zur Kasse gebeten. Zwei Euro will die portugiesische Stadt am Douro kassieren.Der Preis versteht sich pro Person und Nacht – für maximal sieben Nächte. Kinder bis zum vollendeten 13. Lebensjahr sind von der Abgabe befreit. Die Stadt rechnet mit Einnahmen von rund 13 Millionen Euro pro Jahr. Das Geld soll unter anderem in den Erhalt und Ausbau der Infrastruktur investiert werden.(04.01.2018, srt)

REISE-PREISE

Foto:

Teilstrecke annuliert Entschädigung für die Gesamtstrecke

Wird bei Anschlussflügen eine der Teilstrecken annulliert, ist der Fluggast für die Gesamtstrecke zu entschädigen. Dies gilt aber nur, wenn es sich um eine einheitliche Buchung handelt. Die Höhe der Entschädigung bei einem Flugausfall richtet sich nach der Flugstrecke. Doch welche Distanz darf man zugrunde legen, wenn eine Flugreise aus zwei Flügen besteht, von denen lediglich der zweite annulliert wird? Nach einem Urteil des Amtsgerichts Hamburg steht dem Urlauber eine Entschädigung für die gesamte Strecke zu, sofern es sich um eine einheitliche Buchung gehandelt hat (Az.: 32 C 199/16). Das b

REISE-PREISE

Foto:

Haftet Veranstalter? Im Urlaub Sturz auf nasser Hoteltreppe

Stürzen Touristen etwa auf einer nassen Hoteltreppe, können sie aber nicht den Veranstalter dafür haftbar machen. Hierbei handelt es sich um ein Risiko, das jeder selbst trägt. Der Sturz auf einer nassen Hoteltreppe ist kein Reisemangel. Der Veranstalter kann dafür nicht haftbar gemacht werden. Preisminderung, Schadenersatz und Schmerzensgeld stehen dem Urlauber nicht zu, zeigt eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Celle (Az.: 11 U 65/17). Das berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht.In dem verhandelten Fall ging es um eine Frau, die im Türkei-Urlaub auf einer Bruchsteintreppe im

REISE-PREISE

Foto:

Ungewöhnliches Gästezimmer Japanisches Kapselhotel für Bücherwürmer

In dem Kapselhotel «Book and Bed Tokyo» wird Gästen die Lektüre sicher nicht so schnell ausgehen.Für Bücherwürmer zu Besuch in Tokio bietet die japanische Hauptstadt Schlafgelegenheiten der ausgefallenen Art. Das «Book and Bed Tokyo» ist eine Kombination aus Bibliothek und Kapselhotel. In der Unterkunft kann der Gast beim Schmökern in gemütlichen Bettkojen, die zwischen den langen hölzernen Bücherregalen eingebaut sind, über seinem Buch einschlafen. Mehr als 3000 Bücher in japanischer und englischer Sprache stehen hier auf zwei Stockwerken zur Auswahl. Die hippe Herberge in einem Hochhaus im

REISE-PREISE

Foto:

Transit-Regelung in Peking Deutsche können sechs Tage ohne Visum bleiben

Auch wer nur wenige Tage in Peking blieb, musste bisher ein Visum mitbringen. Das hat sich inzwischen geändert. Für einen kurzen Aufenthalt brauchen Reisende aus Deutschland keine Einreiseerlaubnis mehr. China ermöglicht deutschen Reisenden jetzt einen sechstägigen visafreien Transitaufenthalt in Peking. Vor der Weiterreise in ein Drittland einen Zwischenstopp in der chinesischen Hauptstadt einzulegen, vereinfacht sich dadurch.Seit dem 28. Dezember können viele Besucher sechs Tage ohne Visum bleiben, wie die Konsularabteilung des Außenministeriums in Peking mitteilte. Bisher waren nur 72 Stund

REISE-PREISE

Foto:

Island Lichtkunstfestival »Art in Light«

Im ostisländischen Seydisfjordur sind erst nach vier Monate Dunkelheit die ersten Sonnenstrahlen wieder zu sehen. Für die Einwohner Grund genug, die Rückkehr des Lichts am 16. und 17. Februar mit dem internationalen Lichtkunstfestival "Art in Light" zu feiern.Magische Schriftzeilen tanzen über Häuserfassaden, illuminierte Wasserfälle locken die Besucher in eisige Wunderwelten: Beim Art-in-Light-Festival vereinen sich klassische und moderne Kunstformen zu einer Hommage an das Licht und die Landschaft Islands. Während des Festivals werden zwischen 20 Uhr und Mitternacht alle Lichter in der Stad

REISE-PREISE

Foto:

Emirate Einreise nur mit biometrischem Pass

Einreise in die Emirate mit einem vorläufigen Reisepass grundsätzlich nicht mehr möglich. Laut Botschaft der VAE in Berlin wird allen Reisenden daher empfohlen, rechtzeitig einen biometrischen Reisepass zu beantragen. Ein Visum ist nicht mehr nötig. Mehr Infos unter www.auswaertiges-amt.de(28.12.2017, srt)

Unterkategorien