Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
REISE und PREISE

Foto##pixabay.com" width="130" />Foto

Foto: pixabay.com

Condor Neue Flüge ab Düsseldorf in die Karibik

Condor startet ab dem 1. November verschiedene neue Flugstrecken von Düsseldorf in die Karibik. Das Unternehmen fliegt in der Wintersaison 2017/18 fünf neue Ziele an.Ziele sind die Dominikanische Republik (Punta Cana und La Romana), die Stadt Cancun in Mexiko, Montego Bay auf Jamaika und den Inselstaat Barbados. Auf den Strecken wird ein Airbus A330-200 eingesetzt, teilte die Fluggesellschaft mit.(29.09.2017, dpa)

REISE und PREISE

Foto##pixabay.com" width="130" />Foto

Foto: pixabay.com

TAP Air PortugaL Zahl der Flüge von Deutschland wird erhöht

Die Fluggesellschaft TAP Air Portugal erhöht im Winterflugplan die Zahl seiner Verbindungen nach Lissabon. So kommt eine zweite tägliche Verbindung von Düsseldorf nach Lissabon hinzu, teilt das Unternehmen mit.Die Zahl der Verbindungen von Portugals Hauptstadt mit Hamburg oder Berlin bleibt außerdem so hoch wie im Sommerflugplan, was im Vergleich zum vergangenen Winter jeweils vier Flüge extra entspricht. Von Berlin aus fliegt TAP Air Portugal folglich täglich nach Lissabon sowie am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag zweimal. In Hamburg wird die täglich

REISE und PREISE

Foto##pixabay.com" width="130" />Foto

Foto: pixabay.com

Wizz Air Mitreisende erst nach der Buchung suchen

Gemeinsam reisen, aber mit wem? Wer sich bei der Flugbuchung nicht festlegen will, kann sich nun seine Begleitperson beim Billigflieger Wizz Air auch später aussuchen.Ein neuer Service ermöglicht, dass der Buchende seinen Namen angibt und weitere Plätze für bis zu neun Passagiere anonym reserviert, teilt die Fluggesellschaft mit. Erst beim Check-in muss dann der Name der weiteren Mitreisenden genannt werden. Die Option kostet zehn Euro pro Person extra.(28.09.2017, dpa)

REISE und PREISE

Foto##pixabay.com" width="130" />Foto

Foto: pixabay.com

Thailand Ab 2018 Shuttlebusse an allen Flughäfen

Im kommenden Jahr will das Transportministerium in Thailand landesweit öffentliche Airport-Shuttlebusse einsetzen. Die Linien soll es an allen 29 Flughäfen geben. Das berichten mehrere Medien.Die Fahrzeuge werden mit Erdgas betrieben. Außerdem sind sie klimatisiert und behindertengerecht sowie mit Gratis-WLAN ausgestattet. Ein erstes Modellprojekt in diese Richtung gibt es bereits - seit Februar 2016 werden öffentliche kostenpflichtige Busse schon am Khon Kaen Airport eingesetzt. Sie verbinden den Flughafen mit der Provinzhauptstadt.(27.09.2017, dpa)

REISE und PREISE

Foto##hristian Charisius/dpa" width="130" />Foto

Foto: hristian Charisius/dpa

Reiserecht Irisches Erstattungs-Recht nach Stornierung unzulässig

Nicht immer können Reisende den gebuchten Flug auch antreten. Häufig bleiben Airline-Kunden dann auf den Kosten sitzen. Der Kunde einer irischen Fluggesellschaft, der seinen Flug storniert hatte, forderte jedoch Steuern und Gebühren zurück.Fluggesellschaften können sich bei ihren Abflügen in Deutschland nicht auf die ausschließliche Anwendung von irischem Recht berufen.Das zeigt ein Urteil des Amtsgerichts Simmern im Hunsrück (Az.: 32 C 571/16). Im verhandelten Fall hatte ein Reisender seinen Flug storniert und die gezahlten Steuern und Gebü

REISE und PREISE

Foto##epa Jonathan Drake/EPA/dpa" width="130" />Foto

Foto: epa Jonathan Drake/EPA/dpa

Thailand Großer Palast in Bangkok im Oktober geschlossen

Touristen werden im Oktober eine Attraktion Thailands nicht besuchen können: Vom 1. bis 29. Oktober ist der Große Palast und der benachbarte Tempel des Smaragd-Buddhas (Wat Phra Kaew) in Bangkok geschlossen. Das teilte das Königshaus mit.Grund ist die Einäscherung und Trauerfeier für den verstorbenen thailändischen König Bhumibol nach einem Trauerjahr. Bhumibol starb bereits am 13. Oktober 2016 nach langer Krankheit, seither wurde er im Großen Palast aufgebahrt. Auf einem Feld neben der alten Königsresidenz soll der König nun auf einem Sche

REISE und PREISE

Foto##Christophe Gateau/dpa" width="130" />Foto

Foto: Christophe Gateau/dpa

Bauarbeiten Zwei italienische Flughäfen im Herbst geschlossen

Wegen Bauarbeiten schließen die italienischen Flughäfen Venedig-Treviso und Trapani im Herbst. Das teilten die Flughafenbetreiber mit. Beide Flugziele werden hauptsächlich von der Fluggesellschaft Ryanair bedient.Der Airport Venedig-Treviso sei vom 4. bis 18. Oktober geschlossen. Alle Flüge würden in dieser Zeit am rund 30 Kilometer entfernten Flughafen Venedig-Marco Polo starten und landen, heißt es auf der Internetseite des Flughafens. Zwischen den beiden Flughäfen werde ein Shuttle-Verkehr eingerichtet. Flüge nach Venedig-Treviso starten in Deutsc

REISE und PREISE

Foto##pixabay.com" width="130" />Foto

Foto: pixabay.com

Finnair Ab Sommer 2018 von Stuttgart nach Helsinki

Zum kommenden Sommer nimmt Finnair eine neue Nonstop-Verbindung zwischen Stuttgart und Helsinki auf. Die Strecke wird ab 23. April 2018 täglich bedient, wie die Fluggesellschaft mitteilte.Es handelt sich neben Düsseldorf, München, Frankfurt, Hamburg und Berlin um das sechste Ziel der Airline in Deutschland. Ein weiteres neues Nonstop-Ziel ab 2018 ist Lissabon.(25.09.2017, dpa)

REISE und PREISE

Foto##Firdia Lisnawati/AP/dpa" width="130" />Foto

Foto: Firdia Lisnawati/AP/dpa

Vulkanausbruch auf Bali? Reiseveranstalter sollten kontaktiert werden

Wegen eines drohenden Vulkanausbruchs auf Bali sollten sich Reisende mit diesem Ziel mit ihrem Veranstalter in Verbindung setzen. Darauf weist das Auswärtige Amt in Berlin hin.Urlauber in den betroffenen Gebieten auf der indonesischen Insel sollten außerdem lokale Medien verfolgen und den Anweisungen der Behörden Folge leisten.Fast 50 000 Menschen sind aus der Umgebung um den 3030 Meter hohen Ganung Agung bereits vorsorglich in Sicherheit gebracht worden, Experten rechnen mit einem jederzeit möglichen Ausbruch. Zwar sehen die lokalen Behörden für Urlauber kein

REISE und PREISE

Foto##pixabay.com" width="130" />Foto

Foto: pixabay.com

Eurowings/Condor Neue Karibikflüge in der Winterzeit

Eurowings und Condor weiten ihr Flugangebot zu den im Winter beliebten Urlaubszielen in der Karibik aus. Zuvor hat der insolvente Konkurrent Air Berlin alle Karibik-Flüge nach dem 24. September gestrichen.Bei Eurowings gibt es vier neue Strecken ab Düsseldorf. Ab November geht es viermal wöchentlich nach Punta Cana in der Dominikanischen Republik. Ab Mitte Dezember kommen wöchentliche Verbindungen nach Puerto Plata, ebenfalls in der Dominikanischen Republik, und Varadero auf Kuba hinzu. Ebenfalls einmal pro Woche wird dann auch Cancun in Mexiko angesteuert. Bisher flog Eu

Unterkategorien