Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Senegal Ab sofort Visa-Pflicht für deutsche Urlauber

Senegal-Urlauber brauchen ab sofort ein Visum. Es muss vor der Reise beantragt und bezahlt werden. Darauf weist das Auswärtige Amt in seinem Reisehinweis für das westafrikanische Land hin.Die Antragstellung muss online erfolgen, die Gebühren müssen im Onlineverfahren per Kreditkarte gezahlt werden. Das biometrische Visum wird anschließend von der senegalesischen Botschaft in Berlin oder bei Einreise am Flughafen ausgestellt. Das Auswärtige Amt empfiehlt, sich das Visum bereits vor Antritt der Reise ausstellen zu lassen, um Wartezeiten bei der Einreise zu v

Foto:

Südafrika Seilbahn am Tafelberg bis EndeAugust geschlossen

Die Seilbahn am Tafelberg in Kapstadt bleibt bis 25. August geschlossen.Grund sind die jährlichen Wartungsarbeiten. Diese dauern jedoch - anders als normalerweise - nicht nur zwei, sondern fünf Wochen. Nach Angaben der Betreiber werden sowohl Seile ausgetauscht als auch die Kabinen renoviert. Sofern es das Wetter zulässt, wird die Bahn am 26. August wieder ihren Betrieb aufnehmen.(31.07.13, dpa/tmn)

Foto:

Kenia Neues Wildschutzgebiet an der Nordküste

An Kenias Nordküste entsteht ein neues Wildschutzgebiet: Die Amu Ranch ist ein über 250 Quadratkilometer großes Landstück, das von Küstenwald und Savannen geprägt ist.Laut Kenya Tourism Board ist es unter anderem Heimat von Büffelherden, Netzgiraffen, Elefanten, Flusspferden und Löwen. Auch zwei Rudel der vom Aussterben bedrohten Afrikanischen Wildhunde sind dort anzutreffen. 2011 hatte die Ranch die Konzession als Wildschutzgebiet erhalten. Seitdem wurde unter anderem ein Besucherzentrum errichtet, bald soll es auch Unterkünfte für Url

Foto:

Tansania Wilderei und Handel mit Elfenbeinnimmt weiter zu

Berichten zufolge wurden in Tansania im letzten Jahr mehr als 1.200 Wilderer festgenommen. Tierschutzorganisationen vermuten jedoch, dass längst nicht so viele Wilderer festgenommen wurden, wie behauptet wird.Wie viele Elefanten der Wilderei genau zum Oper gefallen sind, ist leider nicht bekannt. Ein Bericht der Tanzania Elephant Protection Society (TEPS) vermutet jedoch, dass täglich etwa 30 dieser intelligenten Tiere wegen ihrer Stoßzähne sterben müssen! Damit steht fest, dass die Wilderei auf dem höchsten Stand der letzten Jahrzehnte ist und Tansania einer d

Foto:

Tunesien Einreise und Ausreise nur mitdem gleichen Ausweis

Das Auswärtige Amt teilt mit, dass man mit dem Ausweis, mit dem man eingereist ist, auch wieder ausreisen muss.Sollte dieser Ausweis gestohlen werden, muss der Verlust bei der für den Verlustort zuständigen Polizeibehörde angezeigt werden. Die Bescheinigung der Polizei muss dann bei der Botschaft vorgelegt werden, damit ein neuer Ausweis ausgestellt werden kann. Dafür muss möglichst ein anderes Dokument vorgelegt werden, aus dem die Identität hervorgeht z. B. ein Führerschein oder eine Passkopie. Sicherheitshalber sollte eine Passkopie immer bei einer

Foto:

Südafrika Frauen haben einen eigenen Feiertag -den National Women's Day

20.000 von ihnen kämpften für die Rechte der Schwarzen und sie bekamen dafür nach dem Ende der Apartheid einen Feiertag - die Frauen von Südafrika. Männer gehen an diesem Tag traditionell arbeiten.Die Männer müssen arbeiten, und die Frauen legen einen Tag lang die Beine hoch: Was auch hierzulande sicher viele - vor allem weibliche - Befürworter finden würde, ist in Südafrika gängige Praxis. Jedes Jahr am 9. August feiert das Land den National Women's Day. Das habe nichts mit dem in Deutschland bekannten Muttertag zu tun, erklärt

Foto:

Kenia Die große Tierwanderung von Gnusund Zebras hat begonnen

Ungewöhnlich früh hat in diesem Jahr die große Tierwanderung von Gnus und Zebras in Kenia begonnen.Gewaltige Herden streiften derzeit aus Tansania kommend auf der Suche nach frischen Weiden durch das Naturschutzgebiet Masai Mara, teilt die deutsche Vertretung des Fremdenverkehrsamtes Kenias http://www.magical-kenya.de/ mit. Der Höhepunkt der Tierwanderung liege etwa zwischen August und Oktober - der ideale Zeitpunkt für eine Safari.(17.07.13, dpa/tmn)

Foto:

Ägypten Urlauber sollten auch am Roten Meer vorsichtig sein

Nun ist es auch auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel zu Zwischenfällen gekommen. Das Auswärtige Amt deshalb auch in den Urlaubsorten am Roten Meer zur Vorsicht.Reisende in ganz Ägypten sollten sich nach Einschätzung des Auswärtigen Amtes derzeit besonders umsichtig verhalten. Bislang schloss das Ministerium die Urlaubsorte am Roten Meer von seinen Mahnungen anlässlich der anhaltenden Unruhen ausdrücklich aus. Inzwischen rät es Reisenden im ganzen Land, besondere Vorsicht walten zu lassen und die Medienberichterstattung aufmerksam zu verfolgen.

Foto:

Madagaskar Auswärtiges Amt rät zur Vorsichtin Antananarivo

Die seit 2009 andauernde politische Krise auf den Insel artet immer wieder in Demonstrationen aus. Die gewalttätigen und teilweise auch bewaffneten Auseinandersetzungen können in der Inselhauptstadt Antananarivo jederzeit auftreten.Daher rät das Auswärtige Amt Reisenden sich besonders im Innenstadtbereich vorsichtig zu verhalten und Menschenansammlungen zu meiden. Auch haben Taschendiebstähle und bewaffnete Raubüberfälle - sogar am Tage - stark zugenommen. Bevorzugt werden dabei die Umgebung der Hotels, von Ausländern bevorzugte Restaurants und St

Foto:

Ägypten Auswärtiges Amt rät von Kairo-Reisen ab

Das Auswärtige Amt hat seinen Reisehinweis für Ägypten angesichts des dortigen innenpolitischen Machtkampfs verschärft. Es rät nun, nicht notwendige Reisen nach Kairo und Alexandria zu vermeiden.Reisende nach Ägypten sollten sich auf die Urlaubsgebiete am Roten Meer, auf Touristenzentren in Oberägypten wie Luxor und Assuan oder auf Nilkreuzfahrten beschränken. Das rät das Auswärtige Amt in seinen Sicherheitshinweisen für das Land. Bei Transitreisen über den Internationalen Flughafen Kairo bestünden keine Bedenken, der Flug