Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Madagaskar Auswärtiges Amt rät zur Vorsichtin Antananarivo

Die seit 2009 andauernde politische Krise auf den Insel artet immer wieder in Demonstrationen aus. Die gewalttätigen und teilweise auch bewaffneten Auseinandersetzungen können in der Inselhauptstadt Antananarivo jederzeit auftreten.

Daher rät das Auswärtige Amt Reisenden sich besonders im Innenstadtbereich vorsichtig zu verhalten und Menschenansammlungen zu meiden. Auch haben Taschendiebstähle und bewaffnete Raubüberfälle - sogar am Tage - stark zugenommen. Bevorzugt werden dabei die Umgebung der Hotels, von Ausländern bevorzugte Restaurants und Stationen der Überlandtaxis (taxis brousse). Leider sind in letzter Zeit auch die Touristenziele an den Küsten davon betroffen.

(05.07.13, rp)

Toogle Right