Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Emirates Business- oder First-Class-Tarife günstig buchen

Wer jetzt noch kurzfristig bis zum 25. März einen Business- oder First-Class-Tarif bei Emirates bucht, kommt in den Genuss sehr günstiger Tarife. Preise sind in der Business-Class: Dubai ab € 1.575, Johannesburg ab € 1.769, Seychellen ab € 1.869, Singapur ab € 1.875, Peking ab € 1.879, Tokio ab € 2.079 oder Adelaide ab € 2.785. In der First-Class gelten folgende Tarife: Dubai ab € 2.575, Johannesburg ab € 2.769, Seychellen ab € 2.869, Singapur ab € 2.875, Peking ab € 2.879, Tokio ab € 3.079 oder Adelaide ab &euro

Foto:

Sri Lanka Neuer internationaler Airport imSüden des Landes

Sri Lanka hat jetzt einen zweiten internationalen Airport - den Mattala Rajapaksa International Airport (HRI), auch Hambantota International Airport genannt.Der Flughafen liegt im Süden des Landes 15 Kilometer nördlich von Hambantota und somit in der Nähe des Yala Nationalparks und vielen Stränden. Zur Zeit fliegen allerdings noch keine Airlines von Europa aus diesen Flughafen an, undenkbar ist dies aber nicht, weil er für Reisenden in den Süden von Sri Lanka strategisch günstiger liegt als Colombo. Vorerst wird der Airport für Flüge nach Saudi-Ar

Foto:

Emirates Günstige Flüge nach Australienund Neuseeland

Emirates bietet zur Zeit günstige Tarife für Flüge nach Australien und Neuseeland an.Buchbar sind diese Tarife noch bis einschließlich 30.04.2013 für den Reisezeitraum 31. März bis 21. Juni 2013. Ziele sind Melbourne oder Perth ab € 995, Adelaide ab € 999, Sydney ab € 1008, Brisbane ab € 1019, Christchurch ab € 1073, Auckland ab € 1079. Abflüge sind von Düsseldorf, Hamburg, München und Frankfurt möglich. Rail & Fly in der 2. Klasse zum Abflugshafen ist im Preis enthalten. Es gilt ein Wochenendzuschlag von &e

Foto:

TAP und SATA Dreitägiger Streik vor Ostern angekündigt

Bei den portugiesischen Fluggesellschaften TAP und SATA droht in der kommenden Woche ein dreitägiger Streik.Die Gewerkschaft habe für den 21., 22. und 23. März einen Ausstand angekündigt, teilte TAP auf seiner Homepage mit. Die Airline bietet Kunden kostenlose Umbuchungen an. Flüge nach Madeira und auf die Azoren sind bei TAP von den Streiks nicht betroffen. Anders ist das nach Medienberichten bei der Fluggesellschaft SATA, bei der ebenfalls gestreikt werden soll und die unter anderem von Deutschland Flüge auf die Azoren anbietet.(18.03.13, dpa/tmn) 

Foto:

Condor Wieder Langstreckenflüge ab München

Condor bietet zum Winter 2013/14 erstmals seit sechs Jahren wieder Langstreckenflüge ab München an. Neuerdings steht dabei Santa Clara auf Kuba im Flugplan.Außerdem werden einmal pro Woche Cancún (Mexiko), Mauritius, Mombasa (Kenia), Montega Bay (Jamaika), Puerto Plata (Dominikanische Republik) und Varadero (Kuba) angesteuert. Punta Cana in der Dominikanischen Republik wird dreimal pro Woche nonstop ab München angeflogen. Der wöchentlich Flug nach Goa (Indien) wird komplett von Frankfurt am Main nach München verlegt, teilte die Airline mit. Ab Frankfurt

Foto:

TV auf Flügen Emirates führt Live-TV an Bordder Boeing 777 ein

Emirates führt Live-TV an Bord verschiedener seiner B777 - Flugzeuge ein.Passagiere können auf Strecken in den Mittleren Osten, nach Europa, Nordafrika und Nordamerika zischen vier Sendern wählen: BBC World News, BBC Arabic, Euronews sowie Sport24, ein Sender mit Schwerpunkt auf den großen Sportveranstaltungen. Zu sehen sind dort laut Unternehmen unter anderem die Spiele der deutschen Fußballbundesliga.(13.03.13, dpa/tmn)

Foto:

KLM Günstige Südamerika- und Karibik-Tarife

Ist Ihnen nach weißen Sandstränden, türkisblauem Meer und karibischer Lebensfreude zumute?Dann sind die günstigen Tarife von KLM genau richtig für Sie: Rio de Janeiro ab € 589, Sao Paulo ab € 619, Curaçao ab € 629, Buenos Aires ab € 639, Panama-Stadt ab € 669, Havanna ab € 699, Saint Martin ab € 899, Guayaquil ab € 929, Lima ab € 939 oder Paramaribo ab € 999. Buchungszeitraum ist ab sofort bis 21.03.2013. Das Angebot gilt für Abflüge ab sofort bis 30.06.2013. Mindestaufenthalt sind 7 Tage, maximal 1

Foto:

Reiserecht Kein Schadenersatz bei leicht geänderten Flugdaten

Einen Tag später in den langersehnten Urlaub? Kein Grund zur Klage, urteilte ein Gericht: Wurde der Reisetermin vom Veranstalter nur leicht geändert, haben Reisende keinen Anspruch auf Schadenersatz.Ändern sich die Flugdaten bei einer Pauschalreise geringfügig und langfristig vorher, ist das kein erheblicher Reisemangel. Der Kunde kann vom Veranstalter deshalb keinen Schadenersatz wegen nutzlos aufgewendeter Urlaubszeit verlangen, wenn er die Reise nicht antreten will. Das wäre schlicht überzogen, entschied das Landgericht Hannover (Az.: 10 S4/12).In dem Fall h

Foto:

Emirates Drei Mal täglich Flüge von Dubai nach Perth

Expansion in Westaustralien: Emirates hat die Anzahl der Flüge nach Perth erneut erhöht.Vom internationalen Drehkreuz Dubai aus bietet die expandierende Fluggesellschaft Reisenden ab sofort drei tägliche Verbindungen in die Metropole an der australischen Westküste. Durch die Steigerung der wöchentlichen Frequenzen von 19 auf 21 Flüge bekräftigt Emirates erneut sein Engagement in der Region. Auf der Strecke zwischen Dubai und Perth erhöht sich die verfügbare Sitzkapazität mit dem zusätzlichen Flug um 1.440 Passagiere in der Woche. Salem O

Foto:

Air Berlin Neue Business-Class und neue Ziele in den USA

Chicago, Miami, New York oder L.A.: Air Berlin bietet ab diesem Jahr mehr Verbindungen in die USA an.Auch der Komfort an Bord wird ausgebaut - eine neue Business-Class sorgt für mehr Luxus während des Fluges.Air Berlin baut seine Verbindungen in die USA aus. Ab Ende März fliegt Deutschlands zweitgrößte Airline nach Chicago. Ab Mai geht es mit fünf Flügen pro Woche von Berlin und täglich von Düsseldorf nach Miami, teilte das Unternehmen am Rande der Reisemesse ITB in Berlin mit. Zudem werde die Zahl der Nonstop-Flüge von Düsseldorf nach