Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Etihad Airways Neu nach Chengdu und Shanghai

Etihad Airways bietet künftig zwei neue Flugverbindungen nach China an.Chengdu in der Provinz Sichuan wird ab dem 15. Dezember 2011 viermal wöchentlich von Abu Dhabi aus angeflogen, teilte die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in Frankfurt mit. Die Flüge nach Shanghai starten täglich ab dem 1. März 2012 ebenfalls von Abu Dhabi aus. Die Abflugzeiten sollen nahtlose Anschlussflüge für Reisende aus Deutschland ermöglichen. Die Airline setzt für beide Verbindungen den Airbus A330-220 ein.(15.07.11, dpa)

Foto:

Air France Low-Cost-Modell in Planung

Air France plant ein eigenes Low-Cost-Modell und möchte somit den Billigfliegern im europäischen Luftraum Konkurrenz machen.Geplant seien bis zu 50 Verbindungen, die deutlich unter dem Normaltarif angeboten werden sollen, hieß es. Paris wird dabei vernachlässigt, die Hubs und Drehkreuze sollen Nizza, Marseille, Bordeaux und Toulouse werden. Zu den Destinationen, die angeflogen werden sollen zählen Deutschland, Russland aber auch Urlaubsländer wie Italien oder Spanien. Die Flüge werden mit dem neuen Konzept nicht nur günstiger, sondern ersparen den Reise

Foto:

British Airways Öfter nach Hamburg

Zum Winter hin möchte der britische Nationalcarrier täglich fünf Verbindungen zwischen London Heathrow und Hambrug anbieten.Ab dem 11. Dezember diesen Jahres fliegen täglich fünf Maschienen der British Airways von London nach Hamburg, den Reisenden bietet sich somit eine Verbindung mehr als bisher. Der zusätzliche Flug mit der Nummer BA974 startet in Hamburg um 16:45 Uhr und landet in London-Heathrow um 18:25 Uhr. In die Gegenrichtung verlässt die Maschiene mit der Flugnummer BA975 die britische Hauptstadt um 19:30 Uhr und landet in Hamburg um 21:10 Uhr.(11.0

Foto:

Lufthansa Kunden können online umbuchen

Lufthansa-Kunden können ab sofort online gebuchte Tickets selbst umbuchen.Das Umbuchen im Internet sei bis zu eine Stunde vor dem Abflug möglich, teilt die Fluggesellschaft in Frankfurt mit.Auf der Webseite www.lufthansa.com klicken Kunden dafür entweder auf »Meine Buchungsübersicht«, oder sie geben ihren Nachnamen und Buchungscode ein. Nach dem erneuten Mausklick auf den Button «Umbuchen» werden alternative Flüge angezeigt. In der Übersicht können Urlauber sehen, für welche Flüge eine Umbuchungsgebühr oder ein Aufpreis

Foto:

Flugverbindungen Neu nach Curaçao, Moskau und Aberdeen

Zum Herbst hin gibt es neue Flugverbindungen. Im Angebot sind Moskau, die Karibikinsel Curaçao und Aberdeen.Die Lufthansa schickt ab dem Herbst kleine Cityline-Flugzeuge von Frankfurt nach Aberdeen, Air Berlin steuert die Karibikinsel Curaçao an, und Ukraine International Airlines (UIA) fliegt von Deutschland nach Moskau - ein Überblick neuer Flugverbindungen.Nonstop zur Karibikinsel CuraçaoAir Berlin fliegt ab November einmal wöchentlich nonstop von Düsseldorf nach Curaçao. Die Verbindung ist den Angaben zufolge die einzige von Deutschland auf die Ka

Foto:

Tiger Airways Australien erteilt Flugverbot

Die zivile Luftfahrtbehörde in Australien hat alle Inlandsflüge von Tiger Airways Australia gestrichen.Die Maschinen der Billigairline müssen wegen Mängeln bei Wartung und Pilotenausbildung bis 9. Juli am Boden bleiben, teilte das Unternehmen mit.Tiger Airways bietet allen betroffenen Kunden an, den Ticketpreis zu erstatten. Sie will die Mängel nach eigenen Angaben umgehend in Zusammenarbeit mit der Luftfahrtbehörde beseitigen. Tiger Airways Australia ist eine Tochter des gleichnamigen Billigfliegers in Singapur, an dem Singapore Airlines ein Drittel der Anteile h

Foto:

Karibik Air Berlin ab November nach Curacao

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin fliegt am 15. November erstmals zu den Niederländischen Antillen.Ziel ist die Insel Curacao, bekannt für ihre gepflegten Strände und ihre holländisch anmutende Hauptstadt Willemstad. Die Insel wir einmal wöchentlich jeden Dienstag von Düsseldorf nonstop angeflogen, was die Nonstopverbindung  Die Flugdauer beträgt 10:30 Stunden auf dem Hinflug, auf dem Rückflug 9:30 Std. Fluggerät ist ein Airbus A 330-200 mit 279 Sitzen in der Economy und 24 Sitzen in der Komfort Class. Abflug in D&

Foto:

Malaysia Airlines Kleinkindverbot in der First

Malaysia Airlines befördert ab sofort keine Kleinkinder mehr in der First Class.Nachdem sich viele Reisende über schreiende Babys beschwert hatten, reagierte die Airline nun und vergibt mit sofortiger Wirkung keine First Class Plätze mehr an Reisende mit Kleinkindern. Laut Geschäftsführer Tengku Azmil sei dies schon seit 2004 Geschäftspraxis. Dieser Ansatz erhitzt die Gemüter und so wird beispielsweise bei Twitter darüber diskutiert. Andere Airlines wie die Lufthansa planen keine Regelungen in diese Richtung. Eine Studie aus dem Jahr 2010 ergab, dass sic

Foto:

Swiss Gepäckregeln werden angepasst

Swiss International Air Lines passt seine Gepäckregeln dem Mutterkonzern Lufthansa an.Künftig gilt laut der schweizerischen Fluggesellschaft auf allen Flügen das sogenannte Stückkonzept, das bisher nur auf Nordatlantikflügen angewendet wurde.Für die Passagiere der Swiss International Air Lines bedeutet die neuen Gepäckregeln, dass sie in allen Klassen schwerere Koffer am Check-in aufgeben dürfen, dafür aber deren Zahl strikt begrenzt ist. So können Reisende in der Economy Class nun nur noch einen Koffer mitnehmen, dieser darf aber bis zu 23 Kil

Foto:

Easyjet Streik in den Sommerferien?

Sollte sich die britische Airline nicht noch in letzter Sekunde mit Verdi einigen, drohen schon ab nächster Woche Streiks.Dann dürften einige Flieger auf dem Boden bleiben oder verspätet abfliegen. In einigen Bundesländern fällt der geplante Streik in die Sommerferien. Sollte es ab nächster Woche zu Streiks kommen, möchte die Airline betroffene Passagiere via E-mail und SMS über den Flugstatus informieren. Bei dem Arbeitskampf möchte Verdi für die rund 400 in Deutschland tätigen Easyjet-Mitarbeiter den Abschluss eines Einkommenstarifvertra