Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel

Air France Flugbegleiter sagen Streik ab

Aufatmen bei der Air France, die Airline konnte sich mit ihren Flugbegleitern einigen und den angedrohten Streik somit abwehren. Die Flugbegleiter wollten sich mit dem für Ende Juli angekündigten Streik gegen das Low-Cost-Projekt des französischen Nationalcarriers wehren. Air France plant ab 2012 verstärkt regionale Flughäfen zu fördern und Zwischenlandungen in Paris zu vermeiden. Für die Flugbegleiter hieße das längere Schichten zum gleichen Tarif. Der angedrohte fünftägige Streik hätte hundertausende Franzosen auf dem Weg in die Sommerferien getroffen.

(25.07.11, rp)

Reisespecials »
Günstige Fernreisen

Günstige Fernreisen


Günstige Fernreisen Zwölf günstige Traumziele unter 1.000 Euro

REISE & PREISE wollte wissen, wie viele Traumreisen es noch für weniger als 1.000 Euro gibt. Die Ausbeute kann sich sehen lassen.