Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel

Airlines Neue Flugverbindungen

Fans von Fernreisen werden aufhorchen. Es gibt neue Flugverbindungen nach Peking, Abu Dhabi und Lamu.
Etihad fliegt von Düsseldorf nach Abu Dhabi

Etihad fliegt ab dem 16. Dezember von Düsseldorf nach Abu Dhabi. Die Verbindung werde viermal pro Woche angeboten, teilt die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in Abu Dhabi mit. Montags und freitags starten die Maschinen vom Typ Airbus A330-300 um 11.00 Uhr in Düsseldorf und landen um 20.25 Uhr Ortszeit in Abu Dhabi. Am Dienstag und Samstag heben die Flugzeuge um 21.30 Uhr in Düsseldorf ab und erreichen Abu Dhabi am folgenden Tag um 6.55 Uhr.

Neue Flugverbindung von Mombasa nach Lamu

Urlaubern steht nun eine zusätzliche Flugverbindung von Mombasa auf die Insel Lamu zur Auswahl. Die kenianische Binnenfluglinie Mombasa Air fliegt dreimal wöchentlich nach Lamu, dessen arabische Altstadt zum Weltkulturerbe der Unesco zählt. Darauf weist das Tourismusbüro Kenias hin. Die Flüge werden jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag angeboten.

Swiss fliegt von neun deutschen Städten nach Peking

Reisende können ab Februar 2012 von neun deutschen Städten aus mit Swiss International Air Lines nach Peking fliegen. Die Flüge würden täglich über das Drehkreuz Zürich angeboten, teilt die Lufthansa-Tochter mit. Auf der Strecke kommen Maschinen vom Typ Airbus A330-300 zum Einsatz. Bisher bietet die Airline in China Verbindungen nach Shanghai und Hongkong an.

(13.08.11, dpa)
Reiseberichte »
Das Pferd ist im Hochland von Peru immer noch ein unverzichtbares Transportmittel

Das Pferd ist im Hochland von Peru immer noch ein unverzichtbares Transportmittel

Reisebericht Peru Von der Küste bis Kuélap, dem Machu Picchu des Nordens

Goldmasken, Mumien, Lehmpaläste: Im Norden Perus haben die indianischen Kulturen reiche Schätze hinterlassen. Fern vom Rummel um Cusco und das Heilige Tal entdeckt man hier eine Region im Dornröschenschlaf.