Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Australien-Flüge Qantas verärgert Kunden und Reisebüros

Entgegen der Ankündigung vom Oktober letzten Jahres, die Strecke Frankfurt - Singapur - Australien bis 26. Oktober diesen Jahres 2013 aufrecht zu erhalten, um Australien-Reisenden "Planungssicherheit" zu geben, hat Qantas jetzt den Flugplan überraschend bis zum 15. April 2013 umgestellt.

Bei den Reisevermittlern laufen nun bereits getätigte Buchungen auf. Per Computer hat Qantas die ursprünglichen Strecken gestrichen und neue Verbindungen eingesetzt. Ob diese von der Streckenführung sinnvoll oder die Anschluss Flüge zeitlich abgestimmt sind, blieb dabei unberücksichtigt. Demnach kämen einige Kunden um 20.55 Ortszeit in Singapore an, sollen aber bereits um 18.30 Uhr (!) am selben Tag weitergeflogen sein.

Ein anderer Fall: Kunden, die Frankfurt - Singapur - Adelaide gebucht haben, fliegen jetzt Frankfurt - Dubai - Singapur - Sydney - Adelaide. Der Ärger der Kunden fällt nun auf die Reisebüros zurück, die am wenigsten dafür können und zudem auf den Kosten sitzen bleiben. Sie müssen dem Kunden die neuen (oftmals schlechteren) Verbindungen "verkaufen" und dann die Umschreibung durch Qantas veranlassen.

(20.02.13, rp)

Toogle Right