Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel
Corona dauert an - und die Fluglinien KLM und Air France verlängern ihre kulanten Umbuchungs- und Erstattungsregeln.

Corona dauert an - und die Fluglinien KLM und Air France verlängern ihre kulanten Umbuchungs- und Erstattungsregeln. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/dpa-tmn

Flexible Buchungsregelungen Air France und KLM verlängern kulante Umbuchungsregeln

KLM und Air France zeigen sich weiter kulant bei der Erstattung ihrer Flugtickets.

Die Fluggesellschaften Air France und KLM behalten ihre flexiblen Buchungsregelungen bis zum Sommer 2022 bei. Wer sein Ticket für eine Flugreise, deren erster Flug bis 30. Juni 2022 stattfinden soll, bis 31. Januar kauft, für den gilt: Flugdatum und Zielort lassen sich kostenlos ändern - und zwar bis zum Abflugdatum des ersten Fluges. Auch eine Erstattung des Tickets ist möglich, so die Fluggesellschaften. Für nicht erstattbare Tickets bekommen Reisende zunächst einen Gutschein, der sich dann allerdings auch jederzeit auszahlen lässt.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Reisespecials »
Die Adriaküste bei Brela ist gespickt mit kleinen und größeren Badebuchten

Die Adriaküste bei Brela ist gespickt mit kleinen und größeren Badebuchten

Reisejournalisten empfehlen Traumurlaub: Die besten Urlaubsorte am Mittelmeer

REISE-PREISE.de stellt sechs Perlen des Südens vor und sagt, wo das Mittelmeer von verführerischer Schönheit ist.