Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel

Flüge Billigtarif Your Fare soll Air Berlinwieder auf Kurs bringen

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft, Air Berlin, schlägt einen neuen Kurs ein.

Mit einem neuen dreistufigen Tarifsystem, das am 1. Juli in Kraft tritt, will Airline-Chef Mehdorn das hoch defizäre Unternehmen zurück auf die Erfolgsspur führen. Der günstigste Tarif (JustFly) ähnelt vom Prinzip her den Low Costern Ryanair und Easyjet. So läuft der Check-In prinzipiell über das Internet ab, aufgegebenes Gepäck muss extra bezahlt werden. Der neue Billigtarif beginnt bei 78 Euro für Hin- und Rückflug auf ausgewählten innereuropäischen Strecken. Der Grundpreis enthält einen Snack und ein Getränk. Ein am Flughafen aufgegebener Koffer schlägt mit 30 Euro zu Buche. Als Billigflieger sieht sich Air Berlin dennoch nicht. Vorstandsmitglied Paul Gregorowitsch: „Es bedeutet nicht, das ab heute Air Berlin teurer wird, es bedeute aber auch nicht, dass Air Berlin insgesamt billiger werde". Vielmehr will sich Air Berlin zielgenauer auf die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse einstellen und dabei Kosten einsparen. Neben dem günstigen Einstiegstarif sieht das neue Tarifkonzept einen Normal-Tarif (FlyClassic) und einen Business-Tarif (FlyFlex) vor, der auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden zugeschnitten ist.

(24.05.12, rp)

Reisenews »
Gewinnspiel - Wellness am Gardasee

Gewinnspiel - Wellness am Gardasee Aqualux Hotel Spa Suite & Terme Bardolino

Im „Aqualux Hotel Spa Suite & Terme Bardolino“ am Ostufer des Gardasees genießen die Gäste Wellness vom Feinsten im Einklang mit der Natur. Mit etwas Glück können Sie hier 3 Übernachtungen für zwei Personen mit Frühstück und einem kulinarischen Verwöhnprogramm gewinnen. Der charmante Ferienort Bardolino liegt gleich vor der Tür.