Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel

Flugreisen Russland steht Flugsicherheitskrise gegenüber

Russland ist der weltweit gefährlichste Ort für Flugreisen. Bei Untersuchungen von 9 Flugzeugabstürzen in diesem Jahr wurden »grobe Verstöße und Fehler« gefunden, so das Wall Street Journal. Im September haben 121 Menschen bei Flugzeugabstürzen von kommerziellen russischen Fluggesellschaften den Tod gefunden. Damit wurde sogar die Demokratische Republik Kongo mit »nur« 108 Todesfällen im gleichen Zeitraum »übertroffen«.
Von Verstößen und Fehlern inklusive betrunkener Crews, gefälschter Sicherheitsdokumente, die Nutzung fehlerhafter Ausrüstung und gefälschten Ersatzteilen, berichtet das Wall Street Journal.
Obwohl in 8 der 9 Crashs Flugzeuge der Sowjet-Ära beteiligt waren, sagen Sicherheitsexperten, dass nicht die alternden Piloten, sondern die uneffektive Überwachung der kleineren Airlines ein Problem darstellen.
Diese Nachricht trifft Russland wie ein Schlag, da es im Jahr 2009 keine tödlichen Unfälle gab.
Russische Beamte sagen, dass strengere Vorschriften und Kontrollen, insbesondere der inländischen Fluggesellschaften, die mit lascheren Vorschriften als Russlands internationaler Carrier betrieben werden, das Problem beheben werden.
Der Kreml, Russlands Regierung, hat bereits gehandelt und hat die Schließung einiger Airlines befohlen.

(23.12.11, rp)

Reiseberichte »
Das Wahrzeichen Tropeas: die auf einem Felsen erbaute Wallfahrtskirche Maria dell’Isola

Das Wahrzeichen Tropeas: die auf einem Felsen erbaute Wallfahrtskirche Maria dell’Isola

EUROPA-SPECIAL Entdecken Sie Europas coolste Urlaubsplätze

Vermutlich haben Sie von dem einen oder anderen dieser Orte noch niemals gehört. Als Geheimtipp kann man sie dennoch nicht bezeichnen, denn Spanier, Italiener und Franzosen kennen ihre Heimat natürlich bis in den letzten Winkel. Eines aber ist sicher: Umgehen Sie die Spitzenzeiten im Hochsommer, besteht Suchtgefahr.