Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel

Korean Air Oberdeck der A380 für Business Class reserviert

Geschäftsreisende unter sich: Korean Air reserviert im ersten Airbus A380 das Oberdeck für die Business Class.

Die 94 Sitze der »Prestige Class« bieten nach Angaben des Unternehmens einen Abstand von 188 Zentimetern zum Vordermann und lassen sich zu einem Bett umlegen. Die A380 werden ab Mai zwischen Korea, Japan und Ostasien pendeln und ab August auf Strecken nach Europa und in die USA eingesetzt.

(17.01.11, dpa/tmn)

Reisenews »
Droht ein Streik, ist er aber noch nicht offiziell verkündet, sollten Urlauber Ruhe bewahren und nicht frühzeitig selbst umbuchen oder stornieren. Sie könnten auf den Kosten sitzen bleiben.

Droht ein Streik, ist er aber noch nicht offiziell verkündet, sollten Urlauber Ruhe bewahren und nicht frühzeitig selbst umbuchen oder stornieren. Sie könnten auf den Kosten sitzen bleiben. Foto: Boris Roessler/dpa/dpa-tmn

Drohender Piloten-Streik Nicht voreilig stornieren oder umbuchen

Wird ein Flug aufgrund eines Streiks gestrichen, haben Urlauber das Recht auf einen Ausgleich. Anders sieht es aus, wenn der Streik noch nicht bestätigt, aber sehr wahrscheinlich ist.