Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Low-Cost-Airlines Wird Germanwings zum Billigflieger Direct4you?

Es brodelt mal wieder kräftig in der Gerüchteküche: Lufthansa will angeblich einen neuen Billigflieger mit dem Namen »Direct4you« ins Rennen schicken und braucht dafür, um eine konkurrenzfähige Größe zu erreichen, 80 bis 100 neue Flugzeuge. Dass selbst ein Marktriese wie Lufthansa dies nicht mal eben so aus der Portokasse finanzieren kann, gibt der gerade dementierten Meldung, dass die Marke Germanwings ganz vom Flughimmel verschwinden soll und in die Kranichflotte eingereiht werden soll, neue Nahrung. Germanwings unterhält rund 30 Flugzeuge vom Typ Airbus A 319, ein ideales Flugzeug für den innereuropäischen Flugverkehr. Branchenkenner sind sich einig, dass sich Lufthansa keine zweite Billig-Airline leisten werde, die den Marktführern Ryanair und Easyjet Konkurrenz machen soll. Über Germanwings hätte Lufthansa einen sofortigen Zugang zu wichtigen Slots. Die gestrige Meldung der "Bild", dass Lufthansa einen Stellenabbau von 3000 Mitarbeitern plane und in eine neue Gesellschaft mit niedrigeren Löhnen überführen möchte, dürfte die Spekulationen weiter anheizen.

(27.04.12, rp)

Toogle Right