Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Bangkok Thai Airways setzt neue Maschine ab München ein

Thai Airways wird ab dem 1. Dezember eine Boeing 777-300ER auf der Verbindung zwischen Bangkok und München einsetzen.

Mit dem neuen Flugzeugtyp werden alle drei Klassen aufgewertet. Momentan wird die Strecke noch mit einer Boeing 747-400 bedient. Die neue Boeing bietet dann Platz für insgesamt 312 Fluggäste - acht in der First, 30 in der Business und 274 in der Economy Class. Die acht Mini-Suiten der Royal First Class warten mit viel Privatsphäre und Platz. Auch Reisende in der Business Class erwartet ein Schalensitz der sich zu einem Bett umfunktionieren lässt. In der Economy wird zudem ein neues Inflight-Entertainment-Programm eingebaut. In diesen Genuss kommen ab dem 28. Oktober auch Fluggäste auf der Strecke Bangkok-Frankfurt.


(04.09.2011, rp)

21081693
Toogle Right