Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

China Hunde und Katzen als Nahrung bald tabu

China will den Verzehr von Hunden und Katzen verbieten. Das Fleisch der Tiere ist dort eine beliebte Spezialität – und wird immer wieder auch von neugierigen Touristen probiert. Nach Berichten staatlicher Medien ist nun ein Gesetz in Vorbereitung, das Hunde und Katzen vor der Pfanne schützen soll. Wann es eingeführt wird, ist unklar.

Dagegen stehen die Strafen offenbar bereits fest: Wer solches Fleisch isst, riskiert ein Bußgeld in Höhe von umgerechnet 520 Euro. Lieferanten drohen Geldstrafen von bis zu 50.000 Euro.

(Peking, 1.2.10, tdt)

Toogle Right