Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Hongkong Durch Unterwasserröhren zumFlughafen der Stadt

Vom Norden Hongkongs sollen Touristen in Zukunft durch einen Unterwassertunnel zum Flughafen der Stadt gelangen.

Bis 2018 entstehen zwei 4,2 Kilometer lange Röhren in einer Tiefe von bis zu 50 Metern unter dem Meeresboden. Das kündigt der französische Konzern Bouygues an, der das Projekt umsetzt. Der Flughafen Hongkongs liegt auf der südwestlich gelegenen Insel Lantau. In jedem der beiden Tunnel haben zwei Fahrbahnen Platz. Eine Tunnelröhre hat einen Durchmesser vom 14 Metern.

(10.09.13, dpa/tmn)

Toogle Right