Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Mongolei Vorsichtshalber weiter Visum beantragen

Seit dem 1. September brauchen Mongolei-Reisende für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen offiziell kein Visum mehr.

Das Auswärtige Amt in Berlin rät dennoch, in der Anfangsphase ein Visum zu beantragen. Ohnehin weiter nötig ist ein Visum für längere Aufenthalte. Die Abschaffung des Visazwangs soll den Tourismus in dem asiatischen Land ankurbeln und Geschäftsleute anlocken.

(06.09.13, dpa/tmn)

Toogle Right