Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Myanmar Starkes Erdbeben

Ein starkes Erdbeben erschütterte in der Nacht Myanmar, auch in den Nachbarländern Thailand und Laos war das Beben zu spüren.
Auf der Richterskala erreichte das Beben eine Stärke von 6,8. Bisher wird von mindestens 50 Toten ausgegangen, die Zahl wird sich aller Wahrscheinlichkeit nach noch erhöhen. Vor allem in den ländlichen Gebieten wird von größeren Schäden ausgegangen. Das Epizentrum des Bebens lag laut der US-Erdbebenwarte (USGS) in den Bergen Myanmars unweit der Grenze zu Thailand und Laos. Selbst in der thailändischen Hauptstadt Bangkok, welche 800km entfernt vom Epizentrum liegt, wackelten die Hochhäuser. Bisher wurden sechs Nachbeben gemessen, eine Tsunami-Warnung wurde nicht herausgegeben.

(25.03.2011, rp)
Toogle Right