Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Sri Lanka Visa nur noch online

Sri Lankas Einreisebehörden schreiben Reisenden ab Ende Januar vor, ihr Visum vorab im Internet zu beantragen.

Sein Land habe auch deshalb wieder so viele Besucher, „weil die Einreise so leicht ist“, sagt Anura Lokuhetti, Präsident der Tourist Hotels Association of Sri Lanka (THASL). Die Organisation der Hoteliers stört auch, dass das Visum künftig etwas kosten soll. Bisher erhalten Touristen ein 30-Tage-Visum gratis bei der Einreise am Flughafen.

Die Botschaft des Landes kann noch keine Einzelheiten nennen und veröffentlicht vorerst weiter die bisher gültigen Regelungen. Wer kurzfristig eine Reise bucht, nimmt deshalb zuvor am besten mit der dortigen Konsularabteilung (www.srilanka-botschaft.de/, 030/80 90 97 40) Kontakt auf.

Sri Lanka erlebt nach den seit Mai 2009 beendeten Kämpfen zwischen Regierungstruppen und tamilischen Rebellen einen Besucherboom: 2010 kamen rund 600 000 Touristen aus aller Welt. Im Jahr zuvor waren es knapp 450 000 Reisende gewesen, darunter auch 30 000 Deutsche.

(14.01.11, tdt)

Toogle Right