Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Balearen Mehr Touristen

Gutes Tourismusjahr für die Balearen: 2010 kamen fast 9,2 Millionen Touristen nach Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera.

Das sind 1,8 Prozent mehr als in den vorangegangenen zwölf Monaten. Sie gaben auf den Ferieninseln knapp 8,7 Milliarden Euro aus. Die Hotels waren zu 70,4 Prozent belegt, ein Anstieg um 3,5 Prozentpunkte.

Auch 2011 lasse sich gut an, sagt Balearen-Regierungschef Francesc Antich, es sei im Tourismus »erneut ein Zuwachs zu erwarten«. Die spanische Inselgruppe will in diesem Jahr verstärkt um Urlauber in den Wachstumsmärkten Russland und Ukraine werben.

(27.01.11, tdt)

Toogle Right