Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Neues Pilgerziel »Graceland«-Kopie öffnet in Dänemark

Neues Pilgerziel für Elvis-Fans: Im April eröffnet in Dänemark ein detailgetreuer Nachbau der Villa des »King of Rock'n'Roll«.

Was die Reisewelt aktuell sonst noch zu bieten hat - hier ein Überblick.

Eine Verbeugung vor Elvis Presley ist das neue »Graceland Randers« in Jütland. Es handele sich um eine exakte Kopie jener Villa, die sich Rock'n'Roll-König Presley einst in Memphis im US-Bundesstaat Tennessee errichten ließ, teilt das Tourismusamt Visit Denmark mit. Eröffnet werden soll der Nachbau am 15. April. Betreiber ist der Presley-Fan Henrik Knudsen, der mehr als 6000 Elvis-Souvenirs besitzt und in einem Museum ausstellt. Die Erinnerungsstücke sollen nun in das neue Gebäude umziehen, das als das einzige permanente Elvis-Presley-Museum außerhalb der USA gilt.

Details zum Elvis-Museum in Jütland (dän. / engl.)

(03.04.11, dpa/tmn)

82103260
Toogle Right