Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
REISE-PREISE

 

REISE-PREISE

Portugal Übernachtungssteuer soll in Porto eingeführt werden

Ab März werden Touristen in Porto zur Kasse gebeten. Zwei Euro will die portugiesische Stadt am Douro kassieren.

Der Preis versteht sich pro Person und Nacht – für maximal sieben Nächte. Kinder bis zum vollendeten 13. Lebensjahr sind von der Abgabe befreit. Die Stadt rechnet mit Einnahmen von rund 13 Millionen Euro pro Jahr. Das Geld soll unter anderem in den Erhalt und Ausbau der Infrastruktur investiert werden.

(04.01.2018, srt)

Toogle Right