Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Reiseziele Türkei, Italien und Spanien liegen vorn

Packen die in der Bundesrepublik lebenden ausländischen Mitbürger den Ferienkoffer, zieht es sie meist in ein Reiseziel jenseits deutscher Grenzen.

Fast jede fünfte Reise führt in die Türkei und 9,3 Prozent nach Polen. Aber bereits 8,9 Prozent ihrer insgesamt 5,8 Millionen Urlaubsreisen mit einer Dauer von fünf Tagen haben eine Ferienregion innerhalb der Bundesrepublik zum Ziel.

Es folgen – so zeigt die von der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) erstellte „Reiseanalyse 2011“ - Italien (8,3 Prozent), Spanien (8,1), Kroatien (7,6), Griechenland (4,2), Russland (3,9), Frankreich (3,6) und die Tschechische Republik (2,8).

Fast jeder zweite in Deutschland lebende Ausländer fährt mit dem PKW in den Urlaub, 42,2 Prozent fliegen. 44,0 Prozent kommen bei Verwandten oder Bekannten unter, 23,9 Prozent wohnen in einem Hotel oder Gasthof und 22,7 Prozent buchen eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus. Weil viele Mitbürger naturgemäß ihre Ferien in ihrem Heimatland verbringen, liegen die Reiseausgaben mit 668 Euro um 193 Euro unter dem Durchschnittswert. Dafür sind sie 5,4 Tage länger oder insgesamt 17,7 Tage unterwegs.  

(12.3.11, tdt) 

Toogle Right