Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Urlaubsbuchungen Klimafreundlich ist kein Argument

Werben Ferienregionen in den Alpen mit umweltorientierten Reiseangeboten, gewinnen sie wenig neue Gäste. »Klimaneutral ist kein Verkaufsargument«, so das Ergebnis einer Fachtagung der Fakultät für Tourismus an der Hochschule München. Die wenigsten Urlauber entschieden sich deshalb für eine Gegend als Ferienziel. »Der Gast will keinen Klimaurlaub machen«, so Professor Felix Kolbeck, Leiter des von der EU mit 2,8 Millionen Euro geförderten Projektes Climalptour.

Touristen, heißt es in einem dazu vorgelegten Papier, blenden die Folgen des Klimawandels »weitgehend aus«, setzen »kaum auf Verzicht« und »selten auf nachhaltigen Tourismus«, sondern eher auf »wie bisher« oder sogar auf »erleben, solange es noch geht.«

Allerdings erwarten die Forscher, die im Herbst dazu auch eine repräsentative Umfrage vorlegen, in Zukunft mehr Reisen in die Nähe und weniger Fernflüge. Der Trend zu weniger energieintensiven Reisen sei aber eine »wohl eher  kostengetriebene Anpassung.«

(06.05.11, tdt)
Toogle Right