Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
Die Impfkampagne startet in Havanna, später folgen weitere Provinzen

Die Impfkampagne startet in Havanna, später folgen weitere Provinzen

Kuba-Urlaub Impfkampagne mit eigenen Impfstoffen in der Karibik

Kuba startet eine Impfkampagne mit selbstentwickelten Impfstoffen.

Costa Rica ist für Naturliebhaber ein beliebtes Reiseziel. Für Touristen stehen Testzentren bereit

Costa Rica ist für Naturliebhaber ein beliebtes Reiseziel. Für Touristen stehen Testzentren bereit

Costa Rica-Urlaub Testzentren für Touristen stehen bereit

Costa Rica verfügt über ein fortschrittliches Gesundheitssystem mit Testzentren für Touristen.

Urlaub in Costa Rica ist auch ohne Corona-Test wieder möglich

Urlaub in Costa Rica ist auch ohne Corona-Test wieder möglich

Costa Rica-Urlaub Einreise jetzt ohne Corona-Test möglich

Für Urlaubsreisen nach Costa Rica ist ab sofort kein Corona-Test mehr nötig.

Mitten im Dschungel: Der Nationalpark Tortuguero lässt sich gut auf geführten Bootstouren erkunden

Mitten im Dschungel: Der Nationalpark Tortuguero lässt sich gut auf geführten Bootstouren erkunden

Fernreise Costa Rica öffnet wieder für europäische Touristen

Ab 1. August dürfen Touristen aus Europa wieder nach Costa Rica einreisen.

Neben Argentinien lassen auch Peru, Panama und von Honduras keine Reisenden mehr ins Land

Neben Argentinien lassen auch Peru, Panama und von Honduras keine Reisenden mehr ins Land

Kaum noch Reisefreiheit Auch lateinamerikanische Länder schließen Grenzen

Auch in Lateinamerika wird es schwer, von ein Land in ein anderes zu gelangen.

Andres Manuel Lopez Obrador (3.v.r.), Präsident von Mexiko, bei einer Veranstaltung zum künftigen «Tren Maya» (Maya-Zug)

Andres Manuel Lopez Obrador (3.v.r.), Präsident von Mexiko, bei einer Veranstaltung zum künftigen «Tren Maya» (Maya-Zug)

Mexiko-Reise Grünes Licht für «Maya-Zug» in Mexiko trotz Widerstand

Der «Tren Maya» soll auch durch Naturschutzgebiete führen. Das Megaprojekt ist heftig umstritten.

Massenproteste in Chile: Wegen anhaltender Unruhen wird Chile-Reisenden nahe gelegt öffentliche Plätze und Menschenansammlungen zu meiden

Massenproteste in Chile: Wegen anhaltender Unruhen wird Chile-Reisenden nahe gelegt öffentliche Plätze und Menschenansammlungen zu meiden

Unruhen Reisende in Chile müssen weiter vorsichtig sein

Chile kommt nicht zur Ruhe, die Proteste gegen die Regierung halten an. Was das Auswärtige Amt rät.

Bei Unruhen in der chilenischen Hauptstadt Santiago sind mehrere Menschen ums Leben gekommen

Bei Unruhen in der chilenischen Hauptstadt Santiago sind mehrere Menschen ums Leben gekommen

Chile-Reise Schwere Unruhen - Urlauber sollten Reisepläne prüfen

Nach gewalttätigen Protesten in Chile sollten Urlauber ihre Reisepläne für das Land überprüfen.

In Ecuador hat sich die Lage wieder entspannt - zuvor hatten Demonstrationen im Großraum Quito zeitweise zu einem Stillstand des öffentlichen Verkehrs geführt

In Ecuador hat sich die Lage wieder entspannt - zuvor hatten Demonstrationen im Großraum Quito zeitweise zu einem Stillstand des öffentlichen Verkehrs geführt

Ende der Unruhen Auswärtiges Amt gibt grünes Licht für Reisen nach Ecuador

Urlauber mit dem Ziel Ecuador können aufatmen: Die Lage in dem Land hat sich wieder beruhigt.

Die Löscharbeiten gestalten sich schwierig, da es in der Region nur wenige Straßen gibt und sich die Einsatzkräfte deshalb mit Booten auf Flüssen bewegen müssen

Die Löscharbeiten gestalten sich schwierig, da es in der Region nur wenige Straßen gibt und sich die Einsatzkräfte deshalb mit Booten auf Flüssen bewegen müssen

Brasilien Verheerende Brände toben im Amazonasgebiet

In Brasilien wüten schwere Waldbrände. Seit Januar haben sie um 83 Prozent zugenommen.