Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel

Flugangst Neue App berechnet Wahrscheinlichkeitvon Crashs

Nun gibt es eine App gegen Flugangst: »Am I Going Down« kostet 0,99 Euro und wurde für Menschen mit Flugangst entwickelt.

Sie berechnet die Wahrscheinlichkeit von Crashs auf bestimmten Flugrouten ausgesuchter Airlines. Wer beispielsweise mit Lufthansa von Frankfurt am Main nach New York mit dem Airbus A 380 fliegt, muss 18.512 Jahre zwischen den beiden Städten pendeln, um bei einem Absturz umzukommen – und zwar täglich.

(16.02.15, tdt)

Reisenews »
Droht ein Streik, ist er aber noch nicht offiziell verkündet, sollten Urlauber Ruhe bewahren und nicht frühzeitig selbst umbuchen oder stornieren. Sie könnten auf den Kosten sitzen bleiben.

Droht ein Streik, ist er aber noch nicht offiziell verkündet, sollten Urlauber Ruhe bewahren und nicht frühzeitig selbst umbuchen oder stornieren. Sie könnten auf den Kosten sitzen bleiben. Foto: Boris Roessler/dpa/dpa-tmn

Drohender Piloten-Streik Nicht voreilig stornieren oder umbuchen

Wird ein Flug aufgrund eines Streiks gestrichen, haben Urlauber das Recht auf einen Ausgleich. Anders sieht es aus, wenn der Streik noch nicht bestätigt, aber sehr wahrscheinlich ist.