Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel

  Unser Thema der Ausgabe 2-2014

FLUGPORTALE
Die unfairen Tricks der Ticketdealer

Auch wenn es Gerichte verbieten: Viele Flugportale ziehen Kunden noch immer mit versteckten Entgelten über den Tisch. Die Tricks der Online-Reisebüros seien »mittlerweile fast so schmutzig wie die der Sex-Industrie«, urteilt der Leipziger Rechtsanwalt Peter Hense.

Pro Tag spülen die Extra-Entgelte »einen mittleren sechsstelligen Betrag« in die Kassen der Flugportale, schätzt der Experte für Online-Reiserecht. Deren Masche sei, anders als von den Unternehmen gern behauptet, »keine Grauzone, sondern hochgradig illegal.«

Ein REISE & PREISE-Test vor anderthalb Jahren und ein kürzlicher Test der Fachzeitschrift »FVW« zeigt, dass sich an der Praxis, den Flugpreis im Verlauf der Buchung über Service Fees zum Teil immens zu erhöhen, nichts geändert hat. Bei Zahlung mit gängigen Kreditkarten oder per Bankeinzug werden bei vielen Anbietern übertrieben hohe Gebühren verlangt. Aus dem vermeintlichen Schnäppchen werde dann, so die Tester, »schnell ein teures Vergnügen«.

 Die neue Ausgabe REISE & PREISE 2-14 – jetzt am Kiosk! 

Das Magazin REISe & PREISE REISE & PREISE am Kiosk REISE & PREISE im App Store REISE & PREISE im Shop - versandkostenfrei
Reisenews »
Ein Tourist nähert sich auf der «Drachen-Insel» einem Komodowaran.

Ein Tourist nähert sich auf der «Drachen-Insel» einem Komodowaran. Foto: Christoph Sator/dpa

Insel der Riesenechsen Höhere Ticketpreise für Komodo: Tourismusbranche streikt

250 statt maximal zehn Euro: Wer die berühmten Komodowarane in Indonesien bestaunen will, muss seit neustem eine Stange Geld ausgeben. Wegen der Preiserhöhung wird gestreikt.