Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel
Das traditionelle Moken-Dorf Tung Dap in der thailändischen Region Phang-Nga

 

Das traditionelle Moken-Dorf Tung Dap in der thailändischen Region Phang-Nga

Nachhaltiger Tourismus Thailand-Dorf ist nachhaltige Destination

Das Moken-Dorf Tung Dap (in Phang-Nga) wurde als eine der nachhaltigsten Destinationen ausgezeichnet.

Das Dorf, in dem Vertreter des halbnomadischen Volks der Moken leben, belegte in der Kategorie »Beste Städte, Gemeinschaften & Kultur« den dritten Platz. Wichtige Kriterien der Green Destinations waren dabei der Erhalt und Schutz der lokalen Kultur und Traditionen, die Integration der lokalen Gemeinschaft in den Tourismus, das Bekämpfen von Ausbeutung und Menschenrechtsverletzungen sowie die Vermeidung von Massentourismus. Tung Dap ist eine ländliche Gastfamilien-Initiative, bei der Besucher für kurze Zeit in das Dorf aufgenommen werden: Dort erfahren sie nicht nur mehr über Land und Leute, sondern können auch in den Lebensalltag der Dorfbewohner eintauchen. Dazu gehören kulturelle und naturnahe Aktivitäten wie Fischen oder Gemüseanbau. Die mehrfach ausgezeichnete Initiative Andaman Discoveries, die sich für Gemeinschaftsorientierten Tourismus einsetzt, bietet die Tour »Moken Immersion« an, bei der Reisende das Dorf und seine Kultur über einen Zeitraum von drei Tagen und zwei Nächten kennenlernen. Die ersten beiden Plätze belegten Quality-Coast, West-Portugal und Zuid-Limburg (Niederlande).

(21.03.2018, rp)

Reiseberichte »
Panoramablick auf die Ägäis von einem Restaurant in Monemvasia

Panoramablick auf die Ägäis von einem Restaurant in Monemvasia

Europas schönste Plätze 25 traumhafte Urlaubsorte, preiswerte Boutiquehotels

REISE & PREISE-Autoren verraten ihre Lieblingsziele. Dazu bezahlbare Unterkünfte mit besonders viel Flair.