Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel
Straßenverkäufer in Bangkok

 

Straßenverkäufer in Bangkok

Thailand-ReiseBangkoks Garküchen proben den Aufstand

Garküchen und Straßenverkäufer gehören in Bangkok zum Straßenbild. Die 70-jährige Straßenköchin Jay Fai, bekannt für ihre Krabben-Omeletten, hat im vergangenen Jahr sogar einen Michelin-Stern bekommen.

Das hat kaum einen Kenner überrascht, denn die Garküchen in Bangkok haben einen exzellenten Ruf. Allerdings nicht bei der Stadtregierung. Sie hat beschlossen, hunderte von Straßenverkäufer und Garküchen von den Bürgersteigen zu vertreiben, um "Ordnung und Hygiene" wieder herzustellen. Dagegen protestieren nun nicht nur die fliegenden Händler. Sie werden nach einem Bericht der Bangkok Post von einer immer größeren Zahl von Akademikern und Prominenten unterstützt, die sich über die "Sturheit der Stadt" empören und darüber, dass die Vertreibung Existenzen vernichtet. Auch der von Touristen geschätzte Charme der Stadt sei in Gefahr, heißt es in der Zeitung.


(20.09.2018, srt)
Reisespecials »
Auf einigen Inseln Thailands scheint auch in der Regenzeit die Sonne

Auf einigen Inseln Thailands scheint auch in der Regenzeit die Sonne

Thailand-Tipps zur Regenzeit Im Sommer nach Thailand, aber wohin?

Während es auf Phuket und an der Westküste im Sommer regnet, bleibt es auf den Inseln an der Ostküste auch im Sommer weitgehend trocken.