Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Flug annulliert Business Class als Ersatz gebucht, wer zahlt?

Für den April hatte ich einen Flug in der Economy Class von Lissabon nach Berlin gebucht. Der Flug wurde kurz vor dem geplantem Start annulliert, weil die Maschine defekt war. Ein Ersatzflug wurde mir erst für den nächsten Tag angeboten. Da ich wichtige Termine hatte, habe ich kurzerhand selbst einen Ersatzflug gebucht. Allerdings waren nur noch Plätze in der Business Class vorhanden. Die Airline weigert sich, mir dafür die Kosten zu erstatten und meint, Business-Class-Tickets müsse sie nicht erstatten. Was meinen Sie?
SO IST DIE RECHTSLAGE

Nach der Fluggastrechteverordnung haben Sie bei einer Annullierung Anspruch auf eine Ersatzbeförderung unter vergleichbaren Reisebedingungen. Daher wird in der Rechtsprechung überwiegend die Auffassung vertreten, dass die Kosten eines Business-Class-Tickets nicht erstattet werden müssen, denn diese ist nicht vergleichbar mit der Economy Class, da deutlich hochwertiger und teurer. Aber selbst wenn Sie ein Economy-Class-Ticket gebucht hätten, wären die Aussichten schlecht, die Kosten durchsetzen zu können. Denn Ihnen wurde eine Ersatzbeförderung – wenn auch erst für den nächsten Tag – von der Fluggesellschaft angeboten. In der Regel wird dies von den Gerichten für ausreichend erachtet. Zumindest aber muss Ihnen die Airline den Flugpreis des ausgefallenen Fluges erstatten.

(4-2018)
Toogle Right