Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Anschluss verpasst Zubringerairline muss zahlen

Ein Passagier hatte einen Flug mit zwei unterschiedlichen Gesellschaften von Berlin über Frankfurt nach Hananna gebucht. Die Maschine in Frankfurt verpasste er wegen einer einstündigen Verspätung des Zubringers.

Das Gericht sprach ihm die verlangten € 600 Entschädigung zu, weil er beide Flüge als Einheit gebucht hatte und auch entsprechend abgefertigt worden war. So sei für die Fluggesellschaft erkennbar gewesen, dass der von ihr durchgeführte Flug nur eine Teilstrecke war. LG Berlin, Urteil vom 15.10.2013, Az. 54 S 22/13.

(3-2015)

Toogle Right