Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Corona-Test Wenn das Ergebnis zu spät kommt

Aufgrund eines Fehlers bei einem Covid-Testcenter konnte ich meinen Flug nicht antreten, da das Testergebnis auch nach 30 Stunden noch nicht vorlag, obwohl das Testcenter damit wirbt, dass die Ergebnisse von PCR-Tests binnen 24 Stunden vorliegen. Ich musste dann einen neuen Test machen und kurzfristig einen Ersatzflug buchen, was einiges an Kosten verursacht hat. Kann ich gegen das Testcenter vorgehen?
SO IST DIE RECHTSLAGE

Wenn ein Covid-Testcenter aktiv damit wirbt, dass Ergebnisse generell innerhalb einer konkret genannten Zeitspanne vorliegen, diese Zeitspanne dann aber deutlich überschritten wird und Ihnen hierdurch finanzielle Nachteile entstehen, haben Sie durchaus einen Schadensersatzanspruch gegen das Testcenter. Denn die vom Anbieter der Tests genannte maximale Dauer bis zum Eintreffen der Testergebnisse ist von diesem einzuhalten. In Ihrem Fall müssten also sowohl die Kosten des neuen PCR-Tests als auch die für den neuen Flug vom Testcenter übernommen werden. In letzter Zeit ist jedoch zu beobachten, dass immer mehr Anbieter nicht mehr eine maximale Dauer garantieren, sondern lediglich damit werben, dass bspw. 95 Prozent der Testergebnisse binnen 24 Stunden vorliegen, es im Einzelfall jedoch auch länger dauern kann. Bei einem solchen Hinweis besteht dann wenig Erfolgsaussicht auf Schadensersatz.

(3-2021)