Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
In der engen Rue Bussy l'Indien gibt es Kunst und Modeläden

In der engen Rue Bussy l'Indien gibt es Kunst und Modeläden

Foto: Bernd F. Meier/dpa-tmn

Südfrankreich Marseille entwickelt sich zur Modestadt

Junge Designer ziehen Touristen abseits der klassischen Touristen-Hotspots an.

Das Kreuzfahrtschiff »Costa Deliziosa« durchquert die Lagune von Venedig - die Buchung einer Seereise ist im Reisebüro oder über ein Kreuzfahrtportal im Internet möglich. Beides hat Vor- und Nachteile

Das Kreuzfahrtschiff »Costa Deliziosa« durchquert die Lagune von Venedig - die Buchung einer Seereis

Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Kreuzfahrt Online oder im Reisebüro buchen?

Kreuzfahrten werden immer beliebter. Heute werden im Internet mehr Schiffsreisen gebucht als im Reisebüro. REISE & PREISE sagt, was die Onliner gut können - und wann man  besser in das Reisebüro geht.In Deutschland entscheiden sich jährlich fast zwei Millionen Menschen für eine Kreuzfahrt. Welches Schiff soll es sein? Und welche Route? Viele deutsche Urlauber entscheiden das im Reisebüro. Doch es gibt auch jede

Dunkle Wolken über der Hagia Sophia in Istanbul: Das Auswärtige Amt weist nun auf mögliche Spannungen und Proteste rund um das Referendum hin, von denen auch Deutsche betroffen sein könnten

Dunkle Wolken über der Hagia Sophia in Istanbul: Das Auswärtige Amt weist nun auf mögliche Spannunge

Foto: Philipp Laage/dpa-tmn

Sicherheit Türkei Das sagen Veranstalter zu den neuen Reisehinweisen

Geht es um die Sicherheit von Urlaubern in der Türkei, verweisen die Reiseveranstalter stets auf das Auswärtige Amt (AA). Dieses hat nun seinen Reisehinweis mit Blick auf das Referendum am 16. April geändert.Das Auswärtige Amt weist darauf hin, dass es zu Protesten kommen kann, die sich auch gegen Deutschland richten können. Davon könnten auch deutsche Reisende in der Türkei betroffen sein. Sie sollten sich von Demonstrationen und Menschenansammlungen fernhalten. Die Veranstalter r

Ein genauer Blick in die Kataloge ist unabdingbar, wenn man den Reisepreis für sich ermitteln will. Angaben wie »Türkei fünf Prozent billiger« sagen für den einzelnen Kunden dagegen wenig aus

Ein genauer Blick in die Kataloge ist unabdingbar, wenn man den Reisepreis für sich ermitteln will.

Foto: Jens Kalaene

Reisekataloge Was Katalogpreise wirklich aussagen

»Die Türkei wird fünf Prozent günstiger«: Vor jeder neuen Saison kommunizieren die Reiseveranstalter prozentuale Preisentwicklungen für die jeweiligen Urlaubsländer. Doch was bringt das dem Kunden?Spanien drei Prozent teurer, Türkei fünf Prozent günstiger: Wenn die großen Reiseveranstalter ihre Kataloge für die kommende Saison vorstellen, sind oft Einschätzungen wie diese zu hören. In dem einen Land wird Urlaub billiger, im anderen kostet er mehr.

Eine lange Schlange auf dem Weg zur Sicherheitskontrolle kann dazu führen, dass Passagiere ihren Flug verpassen

Eine lange Schlange auf dem Weg zur Sicherheitskontrolle kann dazu führen, dass Passagiere ihren Flu

Foto: Marijan Murat

Am Flughafen Flug verpasst durch Warteschlange

Wer frühzeitig am Flughafen eintrifft und auf Grund langer Warteschlangen seinen Flieger nicht bekommt, der hat ein Recht auf Entschädigung durch den Flughafen. Wenn Flugpassagiere wegen einer langen Warteschlange an der Sicherheitskontrolle ihre Maschine verpassen, haftet dafür auch der Flughafen. Er muss anteilig für Mehr- und Umbuchungskosten der Fluggäste aufkommen, urteilte das Amtsgericht Erding. Die Begründung: Ein Flughafen müsse die Sicherheitskont

Schreckt Donald Trump potenzielle USA-Touristen ab? Bislang gibt es dafür noch kein klares Bild

Schreckt Donald Trump potenzielle USA-Touristen ab? Bislang gibt es dafür noch kein klares Bild

Foto: Justin Lane/epa/dpa-tmn

USA-Reisen Trump-Effekt noch nicht absehbar

Wer will jetzt noch in die USA, wo Donald Trump regiert? Der neue US-Präsident hat gerade erst ein neues Einreiseverbot für Menschen aus sechs Ländern erlassen. Er setzt unversöhnlich auf Abschottung. Deutsche Urlauber stört das offenbar noch nicht allzu sehr.Die neue Kampagne für den Big Apple sollte eigentlich »New York City - See it for yourself« (Schau es dir selbst an) heißen. Doch nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten hat man sich für einen defensiveren Slogan entschieden

Wieder ein »Trendziel«: Ägypten - auf dem Bild Hurghada - erlebt derzeit wieder einen touristischen Aufschwung

Wieder ein »Trendziel«: Ägypten - auf dem Bild Hurghada - erlebt derzeit wieder einen touristischen

Foto: Benno Schwinghammer/dpa-tmn

Flugsicherheit Ägypten will Reisende überzeugen

Ägypten wirbt um Reisende mit verbesserter Sicherheit im Land – speziell beim Thema Flugverkehr. Trotz verschärfter Sicherheitslage im Land scheint die Destination wieder beliebter bei Urlaubern zu werden.»Wir haben unsere Standards verbessert, was nicht heißt, dass wir vorher schlecht waren«, erklärte der ägyptische Luftfahrtminister Sherif Fathy auf der Reisemesse ITB (8. bis 12. März) in Berlin. Ägyptische Flughäfen waren zuletzt in die Kritik geraten, nachdem ein russischer Urlaubsflieger Ende 2

Ohne Malle geht es nicht: Trotz teilweise deutlich gestiegener Hotelpreise bleibt die Insel absolutes Top-Ziel

Ohne Malle geht es nicht: Trotz teilweise deutlich gestiegener Hotelpreise bleibt die Insel absolute

Foto: Stephanie Schuster/dpa-tmn

Spanien-Reise Renaissance für das spanische Festland?

Spaniens Strände dürften in diesem Jahr wieder extrem voll werden. Mallorca wird trotz gestiegener Preise das absolute Top-Ziel bleiben. Kein Wunder, dass die Reiseveranstalter ihre Gäste zunehmend auch an den Stränden des Festlands unterbringen wollen.TUI baut die Region um Huelva in Andalusien weiter aus und hat das Flugangebot nach Malaga und Jerez erhöht. Thomas Cook und Neckermann haben auf dem Festland die Hotelkapazitäten erweitert. Bei FTI heißt es: »Das spanische Festland erlebt im Moment eine Renaissance.« F

Ruhe am Bosporus: Vor allem Istanbul hat nach den Anschlägen mit sinkenden Touristenzahlen zu kämpfen

Ruhe am Bosporus: Vor allem Istanbul hat nach den Anschl?gen mit sinkenden Touristenzahlen zu k?mpfe

Foto: Michael Kappeler/dpa/dpa-tmn

ITB Türkei will als Reiseziel überzeugen

Immer wieder schön. So soll er sein - der Türkeiurlaub. Und unter diesem Motto präsentiert sich das Land auf der Reisemesse ITB (8. bis 12. März) in Berlin. Schön ist derzeit allerdings nicht allzu viel.Der »Welt«-Korrespondent Deniz Yücel sitzt in der Türkei im Gefängnis. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sorgt mit Nazi-Vergleichen in Deutschland für Wirbel. Gleichzeitig hat das Land mit dem Terror zu kämpfen – immer wieder gibt es Anschläge. Ist die Türkei als Reiseland &u

Im Jahr 2017 gaben die Deutschen so viel für Urlaub aus wie noch nie, wie eine Studie ergab

Im Jahr 2017 gaben die Deutschen so viel für Urlaub aus wie noch nie, wie eine Studie ergab

Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Studie Urlaubsausgaben so hoch wie noch nie

Trotz Terror und Krisen haben die Bürger im vergangenen Jahr laut einer Reiseanalyse so viel Geld für Urlaub ausgegeben wie noch nie. Doch die Angst vor Anschlägen hinterlässt Spuren.Trotz eines von Terror und Unsicherheit geprägten Jahres haben die Bundesbürger 2016 laut einer Studie so viel Geld für Urlaub ausgegeben wie noch nie. Die Gesamtausgaben lagen bei 88 Milliarden Euro und erreichten damit einen Rekordwert - 2015 waren es 87 Milliarden Euro gewesen. Das ist das Ergebnis der Reiseanalyse der Forschung