Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
Ohne Frage ein Traumstrand. Der Küstenabschnitt am Cap Miné gilt als einer der schönsten von Madagaskar

Ohne Frage ein Traumstrand. Der Küstenabschnitt am Cap Miné gilt als einer der schönsten von Madagaskar

Madagaskar-Reise Cap Miné - Traumstrand mit blutiger Vergangenheit

Im Norden Madagaskars, an einem der schönsten Strände der Welt, erinnert kaum etwas an seine blutige Vergangenheit. Noch aber sind die verblassenden Spuren der Geschichte sichtbar.

Eineinhalb Stunden rumpelt der Jeep über die von Schlaglöchern übersäte Küstenstraße am Indischen Ozean, dann stoppt er an einem Schlagbaum.

An einem kleinen Tisch hocken ein paar Soldaten, die ihre angejahrten Gewehre an ihr halb verfallenes Wachhäuschen gelehnt haben. Sie spielen fröhlich Karten. Gegen ein kleines Trinkgeld klappen sie die Sperre hoch.

Vor den Besuchern liegt nun, ausgerechnet auf Militärgelände, einer der herrlichsten Küstenabschnitte Madagaskars: Der Strand von Cap Miné, einem Ausläufer des Ramena Beach, der von manchen zu den schönsten Stränden der Welt gezählt wird.

Zivilisten sind hier willkommen. Das Militär bemerkt man kaum. Soldaten bekommen die Gäste aus aller Welt am langen, feinsandigen Strand jedenfalls nur selten zu Gesicht.

Wer einen kleinen Spaziergang macht zum alten Fort von Cap Miné, das heute amtlich Cap Andranomody heißt, der stößt aber auf Spuren einer bewegten Vergangenheit. Befestigungen mit mächtigen Kanonen zeugen von den Schrecken des Krieges.

Wichtiger Hafen im Zweiten Weltkrieg

Der Blick geht fast 80 Jahre zurück. Es ist die Zeit des Zweiten Weltkriegs. Das von den französischen Kolonialherren besetzte Cap Miné an der Spitze der Bucht von Diego Suarez, das heute Antsiranana heißt, war wegen seines Naturhafens strategisch wichtig.

Die mit Nazi-Deutschland verbündeten Japaner, die in Südostasien große Bereiche erobert hatten und im Indischen Ozean dadurch sehr präsent waren, schmiedeten Angriffspläne. Der britische Generalstab bekam Wind davon und entschloss sich zu einem Präventivschlag.

Waffengewalt war unvermeidlich, weil Franzosen und Engländer auf Madagaskar nicht Freunde, sondern Feinde waren - das französische Militär auf der Insel stand zu dem mit Adolf Hitler kollaborierenden Vichy-Regime. Und so prallten die in Europa miteinander verbündeten Armeen im Indischen Ozean heftig und brutal aufeinander.

Die Operation Ironclad

Mit mehr als 50 Kriegsschiffen und massiver Unterstützung aus der Luft starteten die Briten am 5. Mai 1942 die «Operation Ironclad», die Operation Panzerschiff. Der Wucht der Angriffswellen hatten die Verteidiger - obwohl zahlenmäßig überlegen - wenig entgegenzusetzen. Nach zwei Tagen schon streckten sie die Waffen und zogen sich in den Süden der Insel zurück. Im November 1942 kapitulierte die Armee von Vichy-General Armand Léon Annet endgültig.

Hunderte Soldaten ließen ihr Leben, Tausende wurden verletzt. Bestattet sind die Feinde von einst auf dem Soldatenfriedhof von Antsiranana, ihre Gräber werden von Franzosen und Briten gemeinsam gepflegt. In Cap Andronomody ist die Erinnerung an die Schlachten von 1942 weitgehend verblasst. Die Badegäste freuen sich vor allem über den feinen Korallensand und das kristallklare Wasser.

Und auch die jungen Wehrpflichtigen am Schlagbaum haben auf die Frage, was sie denn über die Vergangenheit des Forts wissen, nur ein freundlich-verlegenes Kopfschütteln übrig.

Der Norden Madagaskars

Reiseziel: Neben Cap Miné sind die alte Kolonialstadt Antsiranana (früher Diego Suarez), das Naturschutzgebiet Ankarana Reserve und der Nationalpark Montagne D'Ambre sehenswert, der bis auf eine Höhe von 1400 Meter reicht. Zu empfehlen ist zudem ein Besuch von einer der großen Zuckerrohr- und Vanille-Plantagen des Landes.

Anreise: Direktflüge gibt es von Deutschland nicht. Verschiedene Airlines bieten aber Umsteigeverbindungen nach Antananarivo an, die Hauptstadt Madagaskars. Kreuzfahrten durch den Indischen Ozean machen häufig Station im Norden des Landes.

Formalitäten: Reisende aus Deutschland, die bis zu 60 Tage im Land bleiben, benötigen einen Reisepass und ein Visum. Dieses können sie vorab online beantragen - es kostet 45 US-Dollar (rund 41 Euro).

Informationen: www.madagascar-tourisme.com

(13.02.2020, dpa)

 
Reisetipps
Südafrika-Reise Kunst an jeder Ecke - auf Art-Safari durch Kapstadt (20.02.2020) Madagaskar-Reise Cap Miné - Traumstrand mit blutiger Vergangenheit (13.02.2020) Ägypten-Reise Faijum und seine imposanten Pyramiden - ohne Touristenmassen (06.02.2020) Nordafrika Tunesien lockt neue Urlauber mit einer Weinstraße (16.01.2020) Marokko-Reise Die Tamouda Bay soll Urlauber an die Riviera locken (17.12.2019) Südafrika Unberührte Westküste auf der Route 27 genießen (25.10.2019) Urlaub in Südafrika Eine kulinarische Sightseeing-Tour durch Kapstadt (29.07.2019) Reisen in Afrika Abenteuer und Safari im Naturschutzgebiet KAZA (17.01.2019) Mauritius-Reise Verschiedene Völker bereichern die Insel (19.10.2018) Abenteuer Namibia Mit dem Buschmann in der Kalahari unterwegs (09.10.2018) Ägypten-Reise Die Lagunenstadt El-Gouna am Roten Meer (21.08.2018) Südafrika Buntes Viertel Bo-Kaap in Kapstadt (07.08.2018) Reisen nach Äthiopien Ostafrikanisches Hochland immer attraktiver (23.07.2018) Urlaub mal anders in Ägypten Mit den Ababda-Beduinen in der Wüste (17.05.2018) Mitten im Atlantik Flughafen bringt St. Helena Touristen-Aufschwung (20.03.2018) Eine Trauminsel feiert Mauritius ist 50 Jahre unabhängig (14.03.2018) Nilkreuzfahrten Ägypten mit dem Schiff erkunden (01.03.2018) Gasthäuser und Apartments Die Trauminsel Mauritius günstig(er) erleben (30.01.2018) Zu Besuch bei Kenias Massai Der Wandel von Viehhirten zu Managern (12.01.2018) Streetfood in Mauritius Köstliches Dholl Puri aus der Kiste (05.01.2018) Afrika-Reise Natur pur im Caprivi-Streifen im Norden Namibias (27.12.2017) Südafrika-Abenteuer Tauchgang in der Hai-Allee (13.12.2017) Ägypten Eine besondere Kreuzfahrt auf dem Nil (29.11.2017) Queen-Elizabeth-Park in Uganda Schimpansen-Schlucht und Elefanten-Kino (15.11.2017) Marokkos Atlantikküste Ein Paradies nicht nur für Surfer (10.10.2017) Meditative Mondlandschaften Ein Fahrradtrip durchs südliche Afrika (12.09.2017) Sansibar im Wandel Eine Märcheninsel putzt sich heraus (01.08.2017) Sambia Auf Du und Du mit dem Nilpferd (06.06.2017) Ein besonderer Familienurlaub Mit dem Lastwagen »Grüdi« durch Afrika (19.05.2017) Botswana Wenn die Kalahari zur Regenzeit blüht (25.04.2017) Südafrika-Reise Unterwegs in der Kalahari-Wüste (20.12.2016) Mauritius-Reise Den Le Morne auf einer Wanderung erkunden (08.09.2016) Botswana-Reise Exklusive Safaris im Okavango-Delta (10.08.2016) Ägypten-Reise Hurghada, der Stadt am Roten Meer, fehlen die Gäste (30.06.2016) Afrika-Reise Fünf Safari-Alternativen zur Serengeti (10.05.2016) Südafrika-Reise Auf Safari im Krüger-Nationalpark (17.03.2016) St. Helena Zum Touristenziel wird die Insel durch neuen Flughafen (17.11.2015) Madagaskar-Reise Auf der Insel der Lemuren magische Momente erleben (16.06.2015) Südafrika-Reise Schnäppchenparadies für Abenteurer und Safarifans (21.04.2015) Reisen in Afrika Bibel, Beach und Busch im östlichen Afrika (04.11.2014) Sudan-Reise Khartoum gilt als die sicherste Metropole Afrikas (21.10.2014) Tansania per Bahn Vom Victoriasee zum Indischen Ozean (08.07.2014) Urlaub in Nordafrika Tunesien hat mehr zu bieten als Strand und Sonne (18.06.2014) Ägypten-Reise Die beste Reisezeit für Nilkreuzfahrten (03.06.2014) Südafrika-Reise Unbekannte Nationalparks in KwaZulu-Natal (21.03.2014) Urlaub in Ägypten Nach dem Terror von Taba wirbt das Land um Touristen (06.03.2014) Südafrika-Reise Angebot für Abenteuerurlauber steigt (06.03.2014) Tansania-Reise Traumstrände, Kunst und Kulinarisches in Daressalam (27.12.2013) Indischer Ozean Auf La Réunion ist Europa exotisch (03.12.2013) Ägypten-Urlaub Die Krise bedroht Port Ghalib am Roten Meer (12.11.2013) Afrika-Reise In Uganda unterwegs am Lake Bunyonyi (06.11.2013) Ägypten Urlaub um bis zu 50 Prozent günstiger (17.10.2013) Ägypten ist zurück Was Urlauber jetzt wissen müssen (27.09.2013) Ägypten Veranstalter bieten wieder Reisen an (19.09.2013) Südliches Afrika Grenzübergreifende Safaris durch zehn Parks (02.08.2013) Afrika-Zugreise Mit der Baobab-Eisenbahn durch Mosambik (30.07.2013) Südafrika-Reisen Mit dem Rovos Rail von Kapstadt nach Pretoria (02.07.2013) Namibia-Reisen Traumlandschaft im Welterbe »Namib Rand Reservat« (27.06.2013) Tansania-Reisen Der Kilimandscharo auf die günstige Tour (10.06.2013) Reise nach Ägypten Günstige Preise locken Urlauber (22.04.2013) Fernreisen Zum Golfen nach Mauritius, der Insel im Indischen Ozean (22.03.2013) Urlaub in Tunesien Die Touristenzahlen haben wieder angezogen (08.03.2013) Reise nach Kenia Naturabenteuer an den Traumstränden in Watamu (12.02.2013) Reise nach Marokko Trekking durch die Sahara (08.02.2013) Urlaub in Ägypten Wassersport und Wüstenspaß in El Gouna (25.01.2013) Mauritius Traumziel für Hochzeitsreisende (15.01.2013) Reise nach Kenia Lamu - das Herz der Swahili-Kultur (04.01.2013) Reise auf die Kapverden Ein Strand- und Badeparadies (27.11.2012) Südafrika-Urlaub Winzertour auf der Rückseite des Tafelbergs (17.09.2012) Kairo im Sommer 2012 Urlaub in der Stadt der Revolution (30.08.2012) Eiland ohne Autos Die Kolonialinsel Gorée ist Dakars Ruhepol (17.08.2012) Naturschutz ohne Grenzen Afrikas größter Nationalpark (19.06.2012) Reise durch Namibia Die Wüsten Namibias sind bedroht (05.04.2012) Reise nach Südafrika Das Weingut Groot Constantia liegt mitten in Kapstadt (06.03.2012) Südafrika Auf Safari mit Löwen und Elefanten vis-à-vis (02.02.2012) Ägypten Nach der Revolution fehlen die Touristen (25.01.2012) Afrika Traumstrände und warmes Badewasser in Gambia (02.12.2011) Kavango Zambezi Transfrontier Park Grenzenlose Safaris im Naturschutzgebiet (15.11.2011) Tunesien Ruhige Tage an der Mittelmeerküste in Mahdia (05.08.2011) Die Parfüminsel Mayotte Frankreichs Paradies im Indischen Ozean (06.07.2011) Südafrika Safari-Urlaub im Isimangaliso Wetland Park (22.06.2011) Urlaub in Malawi Die Ruhe am Lake Malawi geht schnell auf Reisende über (02.05.2011) Die besten Reiseideen des Jahres Robinson spielen in Madagaskar (11.04.2011) Tauchgeheimnis Mosambik Walhaie, Mantas und Buckelwale beobachten (10.02.2011) Urlaub in Madagaskar Trip mit der »Micheline« für Eisenbahnfans ein Highlight (04.02.2011) Safari statt Sextourismus Mit Stränden und Safari will Kenia sein Image aufpolieren (21.01.2011) Marokko In Chefchaouen dem Trubel Marokkos entfliehen (05.01.2011)
Mehr zu Afrika