Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Blick auf die Kaisermoschee in Sarajevo: Die Stadt ist muslimisch geprägt, doch pflegt einen entspannten und liberalen Lebensstil

Blick auf die Kaisermoschee in Sarajevo: Die Stadt ist muslimisch gepr?gt, doch pflegt einen entspan

Foto:Philipp Laage/dpa-tmn

Bosnien-Herzegowina Sarajevos »Tunnel des Lebens«

Scharfschützen zielten auf Zivilisten: Im Bosnienkrieg wurde Sarajevo fast vier Jahre belagert. Die einzige Verbindung nach draußen war ein Tunnel unter dem Flughafen. Der Ausgang ist heute ein Museum. Die Erinnerung an den Krieg zieht Touristen in die Stadt.Wo einmal der Tod durch Scharfschützen lauerte, hängen heute Blumenkästen vor den Fenstern. Südlich des Flughafens von Sarajevo sind viele Häuser frisch gestrichen, Rosen blühen in den Vorgärten. Schuppen, Gewächshäuser, Wäscheleinen: die beschauliche Idylle der Peripherie.Die

Venedig ist sehr romantisch: Mit der Gondel können sich Besucher durch die Wasserstraßen fahren lassen

Venedig ist sehr romantisch: Mit der Gondel können sich Besucher durch die Wasserstraßen fahren lass

Foto:Andrea Warnecke/dpa-tmn

Venedig - Filmfestival Auf den Spuren der Hollywood-Stars

Vorhang auf, Film ab: Die Lagunenstadt Venedig wirkt wie eine gigantische Kulisse. Damit liefert sie während der Filmfestspiele die perfekte Showbühne für Stars und Sternchen. Wo sich die Filmprominenz in Venedig trifft – und wo sie sich versteckt.Während der Filmfestspiele wird Venedig zu einer riesigen Bühne für Kinostars und -sternchen. Gourmet-Restaurants und Luxushotels verwandeln sich in Theaterkulissen für das Schauspiel der Eitelkeiten. Die meisten Stars suchen das Rampenlicht, einige aber auch stille Rückzugsorte.Die Filmstars quetschen

Heute, 15 Jahre nach der Katastrophe, ist Karlin ein angesagtes Viertel

Heute, 15 Jahre nach der Katastrophe, ist Karlin ein angesagtes Viertel

Foto: ŠJu

Nach der Flut in Prag Wie aus Karlin ein Trendviertel wird

Vor 15 Jahren bricht eine Jahrhundertflut über Prag herein. Am schlimmsten trifft es den Stadtteil Karlin. Nach der Katastrophe hat sich der Bezirk verwandelt.Rettungskräfte fahren mit dem Schlauchboot durch die überfluteten Straßen. Im Prager Stadtteil Karlin steht das Wasser im August 2002 drei Meter hoch. Die Moldau hat alles überschwemmt. Die Feuerwehr rettet bei der Flut ältere Menschen und Familien mit Kindern, die sich nicht selbst in Sicherheit gebracht hatten.Vier Gebäude stürzen ein, ein Dutzend weitere müssen abgerissen werden. Es da

Blick auf Corte: Von der Hauptstadt Korsikas gelangen Reisende über die Scala di Santa Regina ins Inselinnere

Blick auf Corte: Von der Hauptstadt Korsikas gelangen Reisende über die Scala di Santa Regina ins In

Foto: Sabine Glaubitz/dpa-tmn

Korsika ist anders Marienfest und Kastanien-Whisky

Marienrausch, Kastanien-Whisky, Natur und viel Tradition: Korsika gehört zu Frankreich. Trotzdem ist auf der Mittelmeerinsel vieles anders - von den Bräuchen bis zur Küche.Haltepunkte gibt es auf der engen und kurvigen Straße kaum, die sich hoch nach Casamaccioli im Norden Korsikas schlängelt. Die Strecke durch die Scala di Santa Regina, die Treppe der Heiligen Königin, ist nicht ungefährlich. Die Schlucht gehört aber zu den schönsten der Insel.Casamaccioli liegt in der Region Niolu, einem Hochplateau im Landesinnern, umrahmt von Bergen. Rund 30

Chillen im »Café del Mar« - eine Sunset-Bar-Legende auf Ibiza

Chillen im »Café del Mar« - eine Sunset-Bar-Legende auf Ibiza

Foto: Ute Müller/dpa-tmn

Gespaltene Seele Ibiza Hippie-Nostalgie und Partyalarm

Ibiza gilt als Promi-Eiland und schwimmende Disco. Doch im einstigen Hippieparadies gibt es noch ruhige und verträumte Ecken fernab des Rummels. Dort bewahrt sich die Insel den Charakter früherer Zeiten.Juanito Mari liebt es, die Geschichte von Las Dalias zu erzählen, dem berühmtesten Hippiemarkt in Europa. Es ist die Geschichte seiner Familie und seiner Kindheit. Hier wuchs er auf. »Las Dalias ist ein Lebensgefühl, das die Baleareninsel Ibiza weltweit berühmt machte.«Es ist 22:00 Uhr, ein laues Lüftchen weht. Eine Ethno-Band spielt inmitten de

Rechts die Männer, links die Frauen: So sind die Bereiche des Stadtbads in Triest eingeteilt

Rechts die M?nner, links die Frauen: So sind die Bereiche des Stadtbads in Triest eingeteilt

Foto: Alvise Armellini/dpa

Italien Der getrennte Badestrand von Triest

Seit 114 Jahren wird am »El Pedocin«-Strand in Triest geschlechtergetrennt gebadet. Das italienische Strandbad ist wahrscheinlich das letzte seiner Art in Europa.

Bologna ist die Hauptstadt der Emilia-Romagna - und vor allem bekannt für seine kulinarsichen Spezialitäten

Bologna ist die Hauptstadt der Emilia-Romagna - und vor allem bekannt für seine kulinarsichen Spezia

Foto: Barbara Vecchio/Comune di Bologna/dpa-tmn

Kulinarische Spezialitäten Einheimische in Bologna beim Pastakurs treffen

Die Emilia-Romagna gilt wegen ihrer vielen kulinarischen Kreationen als der »Bauch von Italien«. In Bologna sorgen freiwillige Köchinnen dafür, dass die Tradition der Pasta-Herstellung nicht verloren geht. Bei Kochkursen geben sie ihr Wissen an Touristen weiter.

Weltkulturerbe Skellig Michael: An diesem mystischen Ort wurde die Schlussszene des Star Wars Films »Das Erwachen der Macht« gedreht

Weltkulturerbe Skellig Michael: An diesem mystischen Ort wurde die Schlussszene des Star Wars Films

Foto: Caspar Diederik/Tourism Ireland@storytravele

Für Star-Wars-Fans Skellig Michael und die Inseln Irlands

Im Südwesten Irlands – in der Nähe des Küstenstädtchens Portmagee – geht es nicht ohne Boot. Zumindest nicht, wenn man die Inseln in der Region besuchen will. Sind sind nicht nur eine traumhafte Kulisse für Touristen – sondern auch für Hollywoods Krieg der Sterne.

Der Blick auf grüne Vulkankegel begeistert Wanderer auf dem Weg zum Gipfel des Puy de Dôme (im Hintergrund)

Der Blick auf grüne Vulkankegel begeistert Wanderer auf dem Weg zum Gipfel des Puy de Dôme (im Hinte

Foto: Francis Cormon/Auvergne-Rh?nes-Alpes Tourism

Naturtrip mit Maiwein Auvergne, ein Paradies für Wanderer

Die Vulkanlandschaft der Auvergne ist das Land der wilden Verführung. Mit ihren Kratern und Kegeln gehört sie zu Frankreichs größtem Nationalpark. Bekannt ist sie auch für ihre Wald- und Wiesenküche. In der Auvergene lernt man: Natur geht durch den Magen.

Toogle Right