Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Die »James-Bond-Insel« in der Bucht von Phang Nga ist ein beliebtes Ausflugsziel

Foto:

Geheimnisvollen Lagunen Familienurlaub in Phang Nga, Thailand

In Phang Nga führen Kanutouren ins Innere der Kalksteininseln. Ein Familientrip mit Abenteuer ist garantiert.»Ein bisschen Angst habe ich schon«, flüstert Lukas mit ernstem Blick und schaut nach oben. Steil ragen die grauen Kalksteinfelsen einer Insel in der Bucht von Phang Nga in den Himmel. Gute 40 Meter hoch erheben sie sich aus dem Wasser. Die kleine schwarze Öffnung über der Wasseroberfläche ist erst zu erkennen, als das Kanu nur noch wenige Meter entfernt ist. Lock Poramin, der Führer, dreht sich zu dem Achtjährigen und seinen Eltern um: »Wir paddeln jetzt durch das Loch in eine Lagune i

Palawan gehört zum asiatischen Inselstaat der Philippinen. Urlauber können viele vorgelagerte Inseln erkunden

Foto:

Philippinen Inselhüpfen rund ums paradiesische Palawan

Palawan ist eine der schönsten und ursprünglichsten Inseln der Philippinen. REISE & PREISE stellt die Trauminsel vor.Kalksteinfelsen säumen die beiden Seiten des schmalen Laguneneingangs. Sie stehen senkrecht in die Höhe. Schlingpflanzen und kleine Bäume überwuchern sie. Meterlange Lianen reichen fast bis ins Wasser.Die letzten Boote mit Touristen haben die Lagune auf der Miniloc-Island verlassen, sie fahren wieder aufs offene Meer, als José den kleinen Außenbord-Motor abstellt.Geräuschlos gleitet seine Bangka, ein philippinisches Fischerboot, in die verwunschene Lagunenlandschaft. Diese zieht

Die Sky Bar Lebua wurde durch den Film »Hangover 2« richtig bekannt

Foto:

Thailand Dachterrassen - Bangkoks coolste Skybars

Wer in Bangkok ist, darf die Dachterrassen-Bars auf den Hochhäusern nicht verpassen. Sie locken mit Cocktails, Live-Musik und Blicken aus bis zu 250 Metern Höhe auf das pulsierende Nachtleben der heißesten Metropole Asiens. REISE & PREISE hat die vier attraktivsten besucht - und einen Geheimtipp.Der coolste Platz der ganzen Stadt steht wie ein Leuchtturm im Lichtermeer Bangkoks. In tiefem Rot erstrahlt der geschwungene Metallbügel der Red Sky Bar auf dem Dach des Hotels Centara Grand. Wer modernen Style liebt und eine atemberaubende 360-Grad-Aussicht genießen will, der muss der thailändischen

China Town ist eine gute Station für eine Food Tour durch das nächtliche Bangkok - hier wird viel unter freiem Himmel gekocht

Foto:

Garküchen und Gourmet-Tempel Bangkok vom »Guide Michelin« geadelt

Thai Food wird weltweit gern gegessen, hoch angesehen ist es nicht. Doch mit seinem ersten Bangkok-Restaurantführer macht der »Guide Michelin« Thailands Hauptstadt zur Feinschmecker-Metropole. Meterhoch schießen Flammen aus dem Wok. Eine normale Küche würde längst brennen. Bei Ann Guay Tiew Kua Gai in Bangkoks China Town aber wird unter freiem Himmel gekocht, in einem schmuddeligen Hinterhof.Der Anblick von Krabbeltierchen und Essensresten auf dem Boden lässt den westlichen Magen krampfen, der betörende Duft von Sojasoße, Knoblauch und Chili in der schwülheißen Luft das Wasser im Mund zusammen

Der Strand ist wieder genauso schön wie vor dem Tsunami

Foto:

Thailand - Khao Lak Ein Strandparadies taucht wieder auf

Nach dem Tsunami gibt es doppelt so viele Hotels wie vor der Katastrophe, und alle sind gut besucht. Kein Wunder: Die Gegend hat die schönsten Strände und die besten Tauchgründe Thailands.Die Schaukel ins Glück schwingt leise über den Pak Weep Beach. Gleich zu Beginn der weißen Strandsichel steht leicht erhöht das Restaurant Terrace. Beim Mango-Frühstück schweift der Blick durch Palmenfächer, vorbei an einem uralten Gummibaum aufs Meer. Um den Stamm wachsen lindgrüne Farne, dazwischen huschen tropische Eichhörnchen. Irgendjemand hat zwei Seile an den schräg über den Strand wachsenden Ast gebun

Fußgänger können sich in dem Gassengewirr der Altstadt von Hanoi leicht verirren.

Fu?g?nger k?nnen sich in dem Gassengewirr der Altstadt von Hanoi leicht verirren.

Foto: Philipp Laage / dpa

Vietnam-Reise Saigon oder Hanoi: Wer ist die Schönste? 

Saigon mit seinen französischen Kolonialbauten und Boulevards hat in Vietnam immer noch den faszinierenderen Ruf. Hanoi im Norden aber bietet 1000-jährige Geschichte und ein Altstadt-Labyrinth mit köstlichen Straßenküchen. Wer ist die Schönste im ganzen Land?Die Frangipanibäume blühen und duften immer noch in Saigon, der heutigen Ho-Chi-Minh-Stadt. Sie betörten schon den britischen Schriftsteller Graham Greene. Auch das Hotel »Continental« neben der Oper, auf dessen Terrasse sich während der b

Die Strände auf Malcapuya Island sind paradiesisch schön

Die Strände auf Malcapuya Island sind paradiesisch schön

ABENTEUER PHILIPPINEN Island Hopping im Land der 7000 Inseln

7.107 Palmeninseln mit langen, feinen Sandstränden gehören zum Archipel, dazu Reisterrassen und Vulkane.

Toogle Right