Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
Kleinanzeigen Kataloge
Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
 
Emirates

Emirates Skywards bietet noch bis zum 4. Februar 2023 einige Überraschungen für seine Mitglieder

Emirates Airline verlost eine Million Meilen

Emirates feiert 30 Millionen Skywards-Mitglieder und verlost eine Million Meilen.
Energiezuschläge für Hotels und Herbergen sind laut der Verbraucherzentrale Berlin rechtens, müssen aber schon bei der Buchung transparent gemacht werden.

Energiezuschläge für Hotels und Herbergen sind laut der Verbraucherzentrale Berlin rechtens, müssen aber schon bei der Buchung transparent gemacht werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Reiserecht Energiezuschläge von Hotels unter Bedingungen erlaubt

Nicht nur Privathaushalte, sondern auch die Tourismusbranche leidet unter den gestiegenen Energiekosten. Viele Hotels erheben deswegen Zuschläge. Wann sind diese zulässig?
Die Serra de Tramuntana auf Mallorca ist aktuell schneebedeckt.

Die Serra de Tramuntana auf Mallorca ist aktuell schneebedeckt. Foto: Isaac Buj/EUROPA PRESS/dpa

Serra de Tramuntana in Weiß Bis zu einem Meter Schnee auf Mallorca

Eigentlich ist Mallorca keine typische Destination für den Winterurlaub. Doch derzeit können Besucher durch verschneite Landschaften wandern. Wie lange bleibt das Winterwetter?
Am New Yorker Bahnhof Grand Central hat ein neues Verbindungsterminal eröffnet. Nun halten hier auch Züge aus dem Stadtteil Queens und von Long Island an.

Am New Yorker Bahnhof Grand Central hat ein neues Verbindungsterminal eröffnet. Nun halten hier auch Züge aus dem Stadtteil Queens und von Long Island an. Foto: Christina Horsten/dpa

Megaprojekt fertig Neuer Verbindungsbahnhof in New York eröffnet

Der New Yorker Bahnhof Grand Central ist nicht nur ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, sondern auch berühmt für seine Wandmosaiken. Nun bekam die Station ein neues Verbindungsterminal.
Wintersportler sind bei Saisonstart in Sachsens größtem alpinen Skigebiet am Fichtelberg unterwegs.

Wintersportler sind bei Saisonstart in Sachsens größtem alpinen Skigebiet am Fichtelberg unterwegs. Foto: Bernd März/dpa

Nach Pause Skilifte am Fichtelberg sind erneut gestartet

Die Skisaison am Fichtelberg währte im Dezember dank des Wetters nur kurz. Nun sind die Lifte in Sachsens größtem alpinen Skigebiet wieder in Betrieb.
Emirates

Bis Mitte des Jahres stockt Emirates sein Flugprogramm nach Australien auf

Emirates Australien-Frequenzen werden erhöht

Emirates reagiert auf die gestiegene Nachfrage nach Australien-Flügen und erhöht seine Frequenzen zu drei Zielen in Down Under.
Bezeichnungen hin oder her: Scheint die Sonne und ist der Schnee griffig, ist es ein guter Pistentag.

Bezeichnungen hin oder her: Scheint die Sonne und ist der Schnee griffig, ist es ein guter Pistentag. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn

Pulvrig, sulzig oder vereist Pistenwissen kompakt: Neun Arten von Schnee

Nasser Schnee ist gleich Sulz? Nicht so ganz. Und was bedeutet eigentlich Bruchharsch? Eine kleine Schneekunde klärt auf.
Geschlossen: Am Mittwoch können sich Fluggäste den Weg zum BER sparen - alle Passagierflüge sollen warnstreikbedingt ausfallen.

Geschlossen: Am Mittwoch können sich Fluggäste den Weg zum BER sparen - alle Passagierflüge sollen warnstreikbedingt ausfallen. Foto: Paul Zinken/dpa/dpa-tmn

Tipps vom Reiserechtler Warnstreik am BER: Diese Rechte haben Reisende

Am Flughafen BER geht am Mittwoch nichts - wegen eines Warnstreiks sollen alle Passagierflüge ausfallen. Was bedeutet das für Betroffene?
Tui rechnet im Sommer mit höheren Preisen und verringerten Kapazitäten bei kurzfristigen Reisebuchungen.

Tui rechnet im Sommer mit höheren Preisen und verringerten Kapazitäten bei kurzfristigen Reisebuchungen. Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Tui-Schätzung Last Minute dürfte im Sommer knapper und teurer werden

Nach drei harten Corona-Jahren blickt die Reisebranche zuversichtlich auf die Sommersaison und rechnet mit einer starken Nachfrage. Wie reagieren die Preise - und welche Rolle spielt der Zeitpunkt der Buchung?
Cyprus Airways

Diese Flugverbindung wird zweimal wöchentlich, jeweils mittwochs und freitags, bedient

Cyprus Airways Neue Flugverbindung nach Larnaka (Zypern) ab Mai 2023

Ab dem 10. Mai 2023 startet Cyprus Airways regelmäßige Flugverbindungen zwischen den Flughäfen Basel-Mulhouse und Larnaka im Südosten Zyperns.
Keine übereinstimmenden Schlagwörter

Kinder alleine im Flugzeug auf Reisen

Minderjährige dürfen bei den deutschen Airlines meist allein fliegen

Fliegen ohne Eltern Kinder alleine im Flugzeug auf Reisen

REISE-PREISE.de sagt, was Eltern wissen sollten, wenn sie ihre Kinder unbegleitet auf eine Flugreise schicken.

»Es ist immer so schön über den Wolken«, schwärmt Tom am Check-In-Schalter. Der Neunjährige ist ein alter Hase. Schließlich fliegt er schon das dritte Mal zu seinem Papa nach Hamburg. Allein. Wie Tom gibt es während der Schulferien wieder zehntausende Kinder, die quer durch Deutschland fliegen. Allein die Lufthansa hat 70000 alleinreisende Kids jährlich an Bord. Aber auch die Ferienflieger bieten einen Betreuungsservice, mit dem kleine Globetrotter bestens umsorgt und wohlbehalten an ihr Ziel kommen. Wir sagen, was dabei zu beachten ist.

»Minderjährige dürfen bei den deutschen Airlines meist allein fliegen, wenn sie mindestens zwölf Jahre alt sind. Ab diesem Alter ist auch kein kostenpflichtiger Begleitservice notwendig«, erklärt Carola Scheffler vom Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL). Für jüngere Kinder, die nicht mit einer volljährigen Begleitperson reisen (das können auch ältere Geschwister sein, manche Airlines akzeptieren hier auch 16-Jährige) bieten die meisten Airlines einen Betreuungsdienst. Wer in welchem Alter zu welchen Bedingungen fliegen darf, legen die Airlines selbst fest. Insbesondere Low-Cost-Airlines bieten nach Informationen des BDL zum Beispiel oft gar keinen Begleitservice an.

Die Kosten für diese Betreuung variieren je nach Airline. Die Betreuungsgebühr wird zusätzlich zum normalen Ticketpreis erhoben. So zahlt man bei Lufthansa, Austrian Airlines und Swiss eine Gebühr von 60 Euro pro Strecke innerhalb Deutschlands und Europas, 100 Euro auf Fernflügen. Bei Eurowings werden 50 Euro pro Strecke fällig. British Airways verlangt einen Aufpreis von 75 US-Dollar je Flug auf der Kurzstrecke (etwa 55 Euro), und 100 US-Dollar auf Fernflügen (etwa 73 Euro). Für eine Flugreise mit Lufthansa beispielsweise von Wien über München nach New York fallen 160 Euro Betreuungsgebühr, 60 Euro für den innereuropäischen Flug plus 100 Euro für den Interkontinentalflug an.

Wichtig ist, dass bereits bei der Flugbuchung angegeben wird, wenn ein Kind unbegleitet fliegt. Die Buchung erfolgt entweder im Reisebüro oder über eine Servicenummer der Fluggesellschaft. Online-Buchung und Web-Check-In sind für unbegleitete Kinder nicht möglich.

Für den Flug wird der kleine Passagier dann mit einer Umhängetasche oder einem Brustbeutel ausgestattet. Den bekommt man entweder bei der Buchung im Reisebüro oder beim Check-In am Flughafen. Darin werden neben dem Reisepass und dem Flugticket noch einmal der Name, die Adresse der Eltern und der Person, die das Kind am Zielflughafen empfangen wird, aufbewahrt. Dort hinein muss auch, wenn nötig, das Visum für das Zielland, die Bestätigung einer Reiseversicherung, der Allergieausweis, die Quittung für die Betreuungsgebühr sowie die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, dass das Kind alleine reisen darf.

Wichtig ist das Betreuungsformular

Man findet Betreuungsformular (kurz UM-Formular) auf der Internetseite der jeweiligen Airline. Am besten, man druckt das Formular bereits zu Hause aus und füllt es mit folgenden Daten: Name und Alter des Kindes, Name, Adresse und die Telefonnummer der Begleitperson zum Flughafen sowie die Daten des Abholers am Zielflughafen. Dann ab damit in den Brustbeutel.

»UM« prangt groß auf dem Brustbeutel und den Koffern. Diese beiden Buchstaben signalisieren weltweit dem Personal, dass hier ein »unaccompanied minor«, ein unbegleiteter Minderjähriger, unterwegs ist, der speziell betreut werden muss.

Nach dem Abschiedskuss von Mama und Papa sind alle Fluggesellschaften um eine permanente Betreuung des kleinen Passagiers bemüht. Einige Flughäfen erlauben es den Eltern, ihr Kind noch bis zum Gate zu begleiten. An Flughäfen in den USA kann man sich mit einem Reisepass einen »Gate Pass« ausstellen lassen und das Kind bis zum Abflug begleiten. Im Normalfall jedoch holt ein Mitarbeiter vom Bodenpersonal den kleinen Fluggast am Check-in-Schalter ab und begleitet ihn ins Flugzeug. Dort empfängt den Knirps dann der Flugbegleiter, der ihn während des Fluges betreut. Der Steward oder die Stewardess wird zwar nicht ständig bei dem »UM« sein können, aber sicherlich versuchen, ihm den Flug möglichst kurzweilig zu gestalten.

Die meisten Airlines verlangen, dass die Person, die das Kind zum Flug bringt, bis zum Schließen der Flugzeugtüren am Flughafen bleibt. Da manchmal Flüge noch unmittelbar vor dem Start abgesagt werden, ist es ratsam, am Flughafen zu bleiben, bis die Maschine wirklich in der Luft ist.

Am Zielflughafen wird der kleine Passagier an das Bodenpersonal übergeben und bis zum Abholer begleitet. Diese Person muss sich ausweisen und unbedingt mit der in den Reisedokumenten eingetragenen übereinstimmen. Ist dort der Papa eingetragen, dann darf der kleine Globetrotter auch nur diesem übergeben werden. Und Tom erzählt ihm von seinen Erlebnissen über den Wolken!

Weitere Informationen:

Laut internationalen Beförderungsvorschriften gelten für »unaccompanied minors« folgende Altersgrenzen:
0 bis 2 Jahre: nur in Begleitung einer mindestens 18 Jahre alten Person, die das Kind auf dem gesamten Flug betreut.
3 bis 4 Jahre: nur in Begleitung einer mindestens 18 Jahre alten Person, eines mindestens 16-jährigen Geschwisters oder Vormunds oder einer 12- bis 17-jährigen Person, wenn beide mit UM-Service reisen.
5 bis 11 Jahre: UM-Service nicht verpflichtend, wenn eine mindestens 12 Jahre alte Person mitreist.
12 bis 17 Jahre: UM-Service nicht obligatorisch, aber auf Wunsch meist verfügbar.

Gebühren für den Betreuungsdienst einzelner Airlines

Lufthansa, www.lufthansa.com, 5 bis 11 Jahre, auf Wunsch bis 17 Jahre, 60 Euro auf Inland- und Nonstop-Flügen innerhalb Europas, pro Strecke sonst 100 Euro
Austrian Airlines, www.austrian.com, Europa 60 Euro, Interkontinental 100 Euro
Condor, www.condor.com, 5 bis 11 Jahre, auf Wunsch bis 16 Jahre, 54,99 Euro für die Kurzstrecke (49,99 Euro bei Buchung 30 Tage vor Abflug), 84,99 Euro für die Langstrecke (79,99 Euro für Frühbucher, pro Strecke)
Air France, www.airfrance.de, Kids Solo Service, 4 bis 11 Jahre, 40 Euro pro Strecke auf Europaflügen, auf internationalen Flügen kostenlos, zwischen 15 und 17 Jahren kann der Kids Solo Service auf Wunsch buchbar, 40 Euro je Strecke auf Europaflügen, 50 bis 80 Euro pro Strecke bei internationalen Non-Stop-Flügen, 100 bis 150 Euro bei Umsteigverbindungen.
British Airways, www.ba.com, ab dem 1. Mai 2018 wird das Mindestalter für alleinreisende Personen bei British Airways von 12 auf 14 Jahre angehoben, Skyflyer Solo Service: 6 bis 14 Jahre, optional bis 17 Jahre, 125 USD (etwa 101 Euro) pro Strecke innerhalb UK und Kurzstrecke, 150 USD (rund 122 Euro) pro Strecke für Langstreckenflüge
KLM, www.klm.com; 5 bis 14 Jahre, auf Wunsch bis 17 Jahre, innerhalb Europas 100 Euro pro Strecke, Interkontinental-Direktflug 150 Euro, innerhalb Europas über Amsterdam-Schiphol Interkontinentalflug 200 Euro
Brussels, www.brusselsairlines.com, von Brüssel innerhalb Europas: 60 Euro, innerhalb Europas 75 Euro (einschl. Tel Aviv), Interkontinental 95 Euro
Etihad Airlines, www.etihad.com, 5 bis 12 Jahre kostenlos, 12 bis 17 Jahre gegen Gebühr, nach/von GCC-Staaten (Bahrain, Kuwait, Katar, Saudi-Arabien, Oman und die VAE) 60 USD (etwa 49 Euro), Reisen zwischen den VAE und anderen Ländern 100 USD (rund 81 Euro)
Emirates, keine Gebühr
Tuifly, www.tuifly.com, 5 bis 12 Jahre, 30 Euro auf internationalen Flügen, 35,70 Euro auf nationalen Strecken pro Kind und Strecke
Air Canada, www.aircanada.com, 8 bis 11 Jahre, auf Wunsch bis 17 Jahre, 100 CAD (ca. 63 Euro) pro Strecke
Swiss, www.swiss.com, 5 bis 11 Jahre, auf Wunsch bis 18 Jahre, 60 Euro innerhalb Europas, 100 Euro auf Interkontinentalfügen

(11.04.2018, srt)

Pauschalreisen im Süden

Eines der schönsten Hotels im Süden ist das »La Bitta« auf der Insel Sardinien

Pauschalreisen Die schönsten Angebote und Hotels im Süden

Suchen Sie das ultimative Urlaubsziel? REISE & PREISE stellt Ihnen die schönsten Pauschalangebote und Hotels im Süden vor.
- Desktop