Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel
Wenn Kleinkinder mit in den Urlaub reisen, sollten sich die Eltern vorab über die ärztliche Versorgung am Urlaubsort informieren

Wenn Kleinkinder mit in den Urlaub reisen, sollten sich die Eltern vorab über die ärztliche Versorgung am Urlaubsort informieren

Urlaubsreisen mit Kleinkindern Mit der richtigen Organisation ein entspannendes Erlebnis

Eine Urlaubsreise mit Kleinkindern stellt Familien häufig vor große Herausforderungen. Mit sorgfältiger Planung und guter Organisation werden die Ferien für Erwachsene und Kinder zum erholsamen Erlebnis.

Langstreckenflüge sind auch mit Kindern möglich

Die Auswahl des Reiseziels ist beim Urlaub mit Kindern besonders wichtig. Dabei muss nicht zwangsläufig auf eine Fernreise verzichtet werden. Ein Langstreckenflug lässt sich auch mit jüngeren Kindern gut bewältigen, wenn die Reise richtig vorbereitet wird. Bei der Auswahl des Urlaubsziels sollte darauf geachtet werden, dass möglichst für Kinder geeignete Einrichtungen wie Mini-Club und Spielplatz sowie eine Kinderbetreuung vorhanden sind. Aufgrund der hygienischen Verhältnisse ist jedoch nicht jedes Urlaubsland für Familienferien geeignet. Beim Urlaub in Deutschland und den meisten Mittelmeerländern kann mit einem hohen Hygienestandard gerechnet werden. Wenn Kleinkinder mit in den Urlaub reisen, sollten sich die Eltern vorab über die ärztliche Versorgung am Urlaubsort informieren. Falls Medikamente benötigt werden, ist es sinnvoll, diese von zu Hause mitzubringen. In vielen Urlaubsgebieten sind Arzneimittel und Kosmetikprodukte erheblich teurer, sodass es sich lohnt, auch Sonnenschutzmittel bereits vor dem Urlaub zu besorgen. Entgegen einer weitverbreiteten Meinung werden Kinder nicht von jeder Fluggesellschaft kostenlos befördert. Abhängig von der Airline und dem gebuchten Tarif können auch zusätzliche Kosten für die Mitnahme von Übergepäck oder Sportausrüstung fällig werden. Es wird deshalb empfohlen, bereits vor der Reisebuchung alle notwendigen Informationen über Flug und Hotel einzuholen. Eine besonders komfortable Reiseform ist der Flug in einem Privatjet. Wer über ein Privatflugzeug für eine Urlaubsreise nachdenkt, kann sich bei CW Jet informieren. Bei diesem Dienstleister besteht die Möglichkeit, jede Art von Privatjet zu mieten. Die Flugzeuge und Helikopter des Unternehmens werden für individuelle Urlaubsflüge, Geschäftsreisen und andere Anlässe eingesetzt. Damit während des Fluges keine Langeweile aufkommt, sollten das Lieblingsspielzeug sowie Kinderbücher, Malhefte und Buntstifte im Handgepäck mitgenommen werden. Oft besitzen Kinder bereits ein Smartphone, auf dem Spiele gespeichert sind, die bei einer längeren Reise die Zeit verkürzen.

Rechtzeitig mit den Reisevorbereitungen beginnen

Bei Fernflügen benötigt der Körper einige Tage, um sich von der Zeitumstellung zu erholen. Zu den Ursachen des sogenannten Jetlags zählt vor allem Schlafmangel bedingt durch die ungewohnten Verhältnisse im Flugzeug. Oft fällt das Einschlafen an Bord aufgrund von Triebwerksgeräuschen oder Flugzeugbewegungen schwer. Gegen laute Geräusche helfen Ohrstöpsel, die vor Abflug in der Apotheke oder im Drogeriemarkt besorgt werden können. Eine Schlafmaske, die vor Helligkeit in der Flugzeugkabine schützt, kann ebenfalls das Einschlafen erleichtern. Bei Jetlag-Symptomen wie Müdigkeit, Kopfschmerzen und Magen-Darm-Problemen helfen leichte Mahlzeiten, Spaziergänge und Ausruhen. In den meisten Fällen pendelt sich der normale Rhythmus innerhalb weniger Tage wieder ein, sodass auf Schlafmittel verzichtet werden kann. Mit dem Packen für den Familienurlaub sollte rechtzeitig vor dem Abflugtermin begonnen werden. Die Erstellung einer Checkliste kann das Kofferpacken erleichtern und dazu beitragen, dass nichts vergessen wird. Beim Familienurlaub sollte ausreichend Wäsche zum Wechseln eingepackt werden, da nicht in jedem Hotel eine Wäscherei vorhanden ist. Darüber hinaus ist die gemeinsam verbrachte Urlaubszeit zu wichtig, um diese mit Wäschewaschen zu verbringen. Vor dem Abflug müssen noch die Reisedokumente bereitgelegt werden. Für Kinder bis zum 12. Lebensjahr genügt der Kinderreisepass, während die Eltern abhängig vom Reiseziel einen Personalausweis oder einen Reisepass benötigen.

(02.12.2019, pl)

 



Reisenews »
Garten in einem Tempel in Chiang Mai: Für einen thailändischen Baht (0,027 Euro) pro Nacht können Urlauber in Chiang Mai ab sofort in einem Hotel übernachten.

Garten in einem Tempel in Chiang Mai: Für einen thailändischen Baht (0,027 Euro) pro Nacht können Urlauber in Chiang Mai ab sofort in einem Hotel übernachten. Foto: Carola Frentzen/dpa

Hotelzimmer für einen Baht Schnäppchenaktion: Thailand will mehr Touristen locken

Eines der beliebtesten Urlaubsziele des Ladens war wegen der Pandemie völlig verwaist. Nun versucht die Tourismusbehörde, gemeinsam mit einer App und einem Hotel, den gebeutelten Fremdenverkehr mit einem Schnäppchenangebot anzukurbeln.