Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
Suche Flüge Hotels Kleinanzeigen Kataloge
Den Traumurlaub perfekt planen & buchen

Nicht nur auf das Plastik vertrauen: Neben der Kreditkarte gehört immer auch etwas Bargeld in die Reisekasse.

Nicht nur auf das Plastik vertrauen: Neben der Kreditkarte gehört immer auch etwas Bargeld in die Reisekasse.

Foto: Jens Schierenbeck/Archiv

Reise-Kasse Urlauber sollten auf Vielfalt setzen

Wenn der Urlaub näher rückt, gibt es noch einiges zu organisieren. Bei der Planung der Reisekasse ist zu bedenken, in welcher Form das Geld mitgeführt werden soll. Experten setzen hierbei auf Vielfalt.   

Bei ihrer Urlaubskasse sollten Verbraucher auf Vielfalt setzen. Denn dadurch erhöhe sich die Sicherheit, erklärt die Aktion »Finanzwissen für alle« der Fondsgesellschaften. Neben etwas Bargeld gehören zum Beispiel EC- und Kreditkarte sowie Reiseschecks in die Urlaubskasse. Ein Drittel des Budgets sollten Reisende in bar mitnehmen.

Die genaue Aufteilung hängt vom Urlaubsland ab. Das Abheben am Geldautomaten vor Ort könne günstiger sein als das Umtauschen von Bargeld. Über die Einsatzmöglichkeiten und mögliche Gebühren von EC- oder Kreditkarten sollten sich Urlauber aber vorab bei ihrer Bank oder ihrem Kreditkartenanbieter informieren. Der Vorteil von Reiseschecks: Sie sind gegen Diebstahl und Verlust versichert und werden in der Regel weltweit innerhalb von 24 Stunden ersetzt.

(23.5.12, dpa)
 

Die »An Lam Ninh Van Bay Villas« in Nha Trang, Vietnam

Die »An Lam Ninh Van Bay Villas« in Nha Trang, Vietnam


Beachresorts in Asien Die schönsten Strandhotels in Südostasien

REISE & PREISE stellt Ihnen die schönsten Urlaubsplätze in Südasien vor. Acht Strandhotels für Genießer, die das Besondere zu schätzen wissen.

- Desktop