Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Telefonieren im Ausland: Abgerechnet wird später

Telefonieren im Ausland: Abgerechnet wird später

Foto: ...

TELEFONIEREN IM AUSLAND Abgerechnet wird später

Wer im Urlaub öfter mal mit dem Handy zu Hause anruft, erlebt mit der nächsten Rechnung oft sein blaues Wunder. Dabei bieten lokale SIM-Karten und das Internet ein riesiges Sparpotenzial um bis zu 100 Prozent. REISE & PREISE zeigt Ihnen, wie einfach das geht.

Wer kennt das nicht: Da ist man im Urlaub, telefoniert ein paarmal mit Freunden und Familie, und einen Monat später flattert eine saftige Handyrechnung ins Haus, mit der man in der Höhe nicht gerechnet hat. Für ein paar Gespräche »Ja, uns geht’s gut«, »Wie ist das Wetter bei Euch?« und »Alles ganz toll hier«, ist man ruckzuck 100 Euro oder mehr los! Wer zum Beispiel in Indonesien, Kambodscha, Kuba oder Tansania spontan zum Handy greift, muss bei Vodafone-bis zu € 5,12 pro Minute blechen, als Prepaid-Kunde sogar € 5,63 – macht für ein 5-Minuten- Telefonat über 25 Euro. Auch wer den falschen Roamingpartner erwischt, zahlt drauf: E-Plus- Kunden telefonieren in Australien mit Vodafone ab € 1,34, mit Telstra kostet es mit € 3,60 die Minute fast das Dreifache!

Toogle Right