Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
Suche Flüge Hotels Kleinanzeigen Kataloge
Den Traumurlaub perfekt planen & buchen

Die Winterkataloge sind da: Wie Frühbucher am meisten sparen

Die Winterkataloge sind da: Wie Frühbucher am meisten sparen

Foto: ...

DIE WINTERKATALOGE SIND DA! Wie Frühbucher am meisten sparen

Je früher, desto billiger: Auch in diesem Winter setzen die Reiseveranstalter verstärkt auf Frühbucher. Nie gab es so viele Lockmittel, den Urlauber das frühzeitige Buchen einer Urlaubsreise schmackhaft zu machen. REISE-PREISE.de hat für Sie Schnäppchen und Rabatte der wichtigsten Anbieter zusammengestellt.

Dertour lockt mit Earlybird-Preisnachlässen bis 35 Prozent. Wer ein solches Schnäppchen landen möchte, der muss sich allerdings bis zu einem nicht allzu fernen Tag entscheiden haben. Dieser Stichtag wird bei Dertour und anderen Veranstaltern der Rewe-Gruppe (Meier's Weltreisen, ADAC Reisen) für jedes Angebot einzelnd festgelegt: Hier ist es der 15. August für ein All-inclusive-Hotel in Ägypten, da ist es der 30. September für eine Busrundreise durch Florida.

Für alle, die sich nicht so schnell entscheiden können oder wollen, gibt es die sogenannten »rollierenden« Frühbuchervorteile: So gibt's bei Meier's Weltreisen auf Mauritius im Luxushotel Sugar Beach bis 30 Tage vor Reiseantritt einen Preisvorteil von 329 Euro pro Person. Obendrauf gibt es noch gratis Zusatzleistungen: Wer zum Beispiel bis 21 Tage vor Anreise das Fünfsternehotel »Lebua at State Tower« in Bangkok bucht, der bekommt ein Gratisfrühstück und wird mit der nächstbesseren Zimmerkategorie belohnt.


Die Winterkataloge sind da: Wie Frühbucher am meisten sparen

Urlaubsgeld: Rabatte bis 200 Euro

Rabatte bis 200 Euro
Bei Neckermann Reisen gibt es »Urlaubsgeld«. Bis 200 Euro Rabatt lässt sich der Veranstalter die ersten 50.000 Buchungen mit Reisezeitraum Dezember bis Februar kosten. Die Hauptmarke des Reisekonzerns Thomas Cook hat im Frühbucher-Preisdschungel Ordnung geschaffen: Statt Super-, Turbo- und Sonderabschlägen sollen es jetzt die »Frühbucher-Preisfeuerwerke« in drei Stufen richten: Bis 15 Prozent Frühbucherrabatt sind es bei Reisebuchung bis zum Jahresende. Bis 20 Prozent sind es bei der Buchung bis Ende September bzw. Oktober (je nach Reiseziel). Auf bis zu 30 Prozent klettert der »Superplus-Frühbucherrabatt« bei Buchungseingängen bis Ende August. Das alles wird recht übersichtlich bei jedem einzelnen Hotel im Katalog dargestellt. Zusätzlich gibt es einen Preisteil, der für die ganze Saison gilt.

TUI baut Frühbuchervorteile aus
Auch TUI flüchtet sich in einen Ausbau der Frühbuchervorteile - vor allem auf der Fernstrecke. Europas größter Reisekonzern setzt dabei auf drei Arten: Einen rollierenden Frühbucherrabatt namens »60-Tage-Preisvorteil«, den man in vielen Hotels bekommt, wenn man bis 60 Tage vor Abreise gebucht. Hinzu gibt es für Kinder oft einen »XXS-Kinderfestpreis« bei Buchungeingang bis Ende Oktober bei mindestens einwöchiger Reisedauer. Bei Erwachsenen heißt das »XXL Bonus«: Wer bis Ende Oktober bucht, spart in vielen Häusern durchschnittlich zusätzlich noch mal 50 Euro sparen. Ganz neu bei TUI ist der »50-Euro-Zusatz-XXL-Bonus« bei Pauschalreisen mit TUIfly-Flug - so lange der Vorrat reicht.

FTI lockt mit mehreren Rabattstufen
FTI lockt Frühbucher mit mehreren Rabattstufen: Bei Buchung bis 31. Oktober gibt es in 80 Prozent der Pauschalreise-Hotels die normalen Frühbucherpreise. Bei einem Drittel der Angebote gibt es bis zum 30. September extra ein »Superfrühbucher-Rabatt«. Wer sich bis zum 31. August für eine noch mindestens 120 Tage entfernte Reise entscheidet, der bekommt in vielen Häusern obendrein einen Top-Frühbucherrabatt. Insgesamt ergibt sich dadurch ein Sparpotenzial von bis zu 25 Prozent. Wer das Ganze mit Sparvorteilen wie 14=10 kombiniert, spart zusätzlich. Denn bei FTI lassen sich im Winter Frühbucherrabatte und Spartermine kombinieren . Neu bei FTI ist diesen Winter ein Frühbucherrabatt auf Flügen. Für die rechtzeitige Buchung gibt es bis zu 50 Euro.


Die Winterkataloge sind da: Wie Frühbucher am meisten sparen

Blitzbucher-Angebot: 100 Euro pro Person

»Blitzbucher-Bonus« von bis zu 100 Euro
ITS verspricht den ersten 10.000 Gästen einen »Blitzbucher-Bonus« von bis zu 100 Euro pro Person. Das »Blitzbucher-Angebot« gilt für die Anreise vom 30. November bis 14. Dezember und vom 4. bis 17. Januar 2010. Gültig ist das Angebot für Reisen anch Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote, Fuerteventura und Hurghada. Desweiteren bietet der Rewe-Veranstalter bis 15. August eine Bestpreisgarantie. Wer bis dahin eine ITS-Reise bucht und später ein identische Angebot (Ziel, Flug, Hotel, Zimmer, Verpflegung, Reisedatum) in einem Hauptkatalog eines anderen deutschen Reiseveranstalters günstiger findet, bekommt die Differenz zurück.

(von Hans-Werner Rodrian, August 2009)

Begegnung mit Blüten: Blumen dienen als Opfergaben in Tempeln wie etwa dem Wat Saket, eine der ältesten buddhistischen Tempelanlagen in Bangkok. Er liegt auf dem künstlich aufgeschütteten «goldenen Berg».

Begegnung mit Blüten: Blumen dienen als Opfergaben in Tempeln wie etwa dem Wat Saket, eine der ältesten buddhistischen Tempelanlagen in Bangkok. Er liegt auf dem künstlich aufgeschütteten «goldenen Berg». Foto: Verena Wolff/dpa-tmn

Kreuzfahrt in Südostasien Exotische Länder und Heimatgefühle

Eine Kreuzfahrt durch Südostasien: Das sind wuselige Straßen in Bangkok und Ho-Chi-Minh-Stadt, unbekannte Früchte, neue Gerüche, viel Geschichte. Und zurück auf dem Schiff ist alles wie zu Hause.
Krakau

Die polnische Stadt Krakau begeistert ihre Urlauber mit ihrem guterhaltenen mittelalterlichen Stadtkern, ihren luxuriösen Hotels und ihrem traditionellen jüdischen Viertel

Das Krakau-Quiz Testen Sie Ihr Urlaubswissen!

Dieser längste Strand an der deutschen Nordseeküste in St. Peter Ording bietet unendlich viel Platz für allerlei Strandaktivitäten

Dieser längste Strand an der deutschen Nordseeküste in St. Peter Ording bietet unendlich viel Platz für allerlei Strandaktivitäten

Nordsee-Urlaub Warum Nordseeluft perfekt für die Gesundheit ist

Der 39 Meter hohe Leuchtturm Blavandshuk Fyr ist ein beliebtes Ausflugziel am Strand von Blavand

Der 39 Meter hohe Leuchtturm Blavandshuk Fyr ist ein beliebtes Ausflugziel am Strand von Blavand

Reiseziel Dänemark Wie familienfreundlich ist das skandinavische Land?

- Desktop